• Innungsausflug

  • Sommerlossprechung

  • Dein Praktikum

  • Motorradausfahrt

  • Lehrstellen

Home

0bdd73c80fbaefedb4f2Herzlich Willkommen bei der Innung Sanitär Heizung Klempner Esslingen-Nürtingen. Wir freuen uns, Sie auf unseren Interseiten begrüssen zu können.
Die Fachbetriebe der SHK Innung erfüllen vielfältige Aufgaben wie zum Beispiel die Planung eines Badezimmers, Installation einer Heizungsanlage, Einbau einer Klimaanlage, Installation für Regenentwässerung, Metalldach und Fassadenverkleidung.

Kenntnisse der Baustatik, Elektro- und Regeltechnik sowie Korrosionsschutz sind Grundlagen unserer Handwerksbetriebe. Energieberatung und Umweltschutz sind nicht nur Schlagworte sondern gelebter Alltag für uns.


Neuigkeiten/Aktuelles

Fachstufe der Friedrich Ebert Schule bei Ottenbruch

In der letzten Novemberwoche besuchte die erste Fachstufe der Friedrich Ebert Schule in Esslingen/Zell an zwei Terminen den Großhändler Ottenbruch in Neuhausen.

[mehr »] [ 4. Dezember 2016 ]

Trendstudie Smarte Bäder: neue Erkenntnisse zum Bad der Zukunft

Künftig wird es im Bad einen gesteigerten Bedarf an Wellness, Komfort, Unterhaltung, Pflegemöglichkeiten und Sicherheit geben, was die ausführenden SHK-Fachhandwerker mit den beteiligten Partnergewerken vor neue Aufgaben stellen wird. Dies zeigt die im Auftrag des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) erstellte „Trendstudie Smarte Bäder“.

[mehr »] [ 3. Dezember 2016 ]

Baden und entspannen ? was moderne Bäder dafür bieten

Am Abend schnell ins Badezimmer geschlüpft, wohlig warmes Wasser in die Wanne eingelassen, Beleuchtung gewählt, ins Nackenkissen gekuschelt und schon erholt. Besser geht Abschalten vom Alltag nicht.

[mehr »] [ 29. November 2016 ]

Wärmepumpen-Förderrechner ist online

Der Bundesverband Wärmepumpe e.V. will mit dem neuen Wärmepumpen-Förderrechner Verbrauchern den Zugang zu öffentlichen Förderungen für ihre Wärmepumpe erleichtern. Auch Fachpartner können den Rechner nutzen.

[mehr »] [ 25. November 2016 ]

Neue Heizkessel braucht das Land: Kosten senken mit moderner Technik

In deutschen Heizungskellern stehen viele veraltete Kessel. Zu hohe Betriebskosten und Emissionen sind die Folge. Heizkessel mit neuer Technik arbeiten effizienter und können in Ein- und Zweifamilienhäusern bis zu 30 Prozent an Endenergie einsparen. Hauseigentümer sollten daher prüfen lassen, ob es sich lohnt, den Kessel durch einen neuen zu ersetzen, rät das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau.

[mehr »] [ 20. November 2016 ]

Heizspiegel 2016: Große Unterschiede bei Heizkosten

Die durchschnittlichen Heizkosten haben sich im vergangenen Jahr in Deutschland uneinheitlich entwickelt. Durch gesunkene Preise ist das Heizen mit Heizöl fast ein Fünftel günstiger geworden. Bei Häusern mit Erdgas- oder Fernwärmeheizung gab es kaum Veränderungen.

[mehr »] [ 15. November 2016 ]

Nachwuchswerbung: ?Zeit zu starten? für Betriebe

Dieser Beitrag steht nur Mitgliedern der SHK-Innung zur Verfügung.

Login

[mehr »] [ 14. November 2016 ]

Haustec.de: Neues Online-Angebot

Seit Ende Oktober bietet der Gentner Verlag ein neues Online-Angebot unter dem Namen Haustec.de. Kernzielgruppe dieser unabhängigen Informationsplattform für Profis in der Gebäude- und Fassadentechnik sind alle in diesen Bereichen tätigen Handwerker.

[mehr »] [ 12. November 2016 ]
Seite: 1 2 3 4 5 ... 51 52 53 » »