• Lehrstellen

  • Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen. Das gilt auch für den 10. Tag des Handwerks am 19. September 2020. Dieser gibt erstmals digital mit einem 24-Stunden-Video-Projekt einen Einblick, wie viel-fältig und aktiv das Handwerk ist. Alle Handwerkerinnen und Handwerker sind aufgerufen, Teil dieser großen Gemeinschafts-aktion zu werden. Mit einem kurzen selbstgedrehten Handyvideo sind Sie dabei.

    Über 5 Millionen Handwerker-innen und Handwerker sind aufgefordert, mit einem kurzen Handyvideo Teil dieser großen Gemeinschaftsaktion zu werden. Gefragt sind Videos aus dem Handwerksalltag von etwa 20 bis 60 Sekunden Länge zu jeder Tages- und Nachtzeit. Bis zum  6. September können diese auf www.handwerk.de/tdh2020 hochgeladen werden.

    Die eingereichten Videos werden zusammen mit einer kurzen Erläuterung zur ausgeübten Tätigkeit am 19. September auf handwerk.de veröffentlicht. Dort können Besucher mittels einer digitalen Uhr durch den Tag navigieren und bekommen die passenden Videos angezeigt. Und je mehr Handwerkerinnen und Handwerker unterschied-lichster Gewerke sich beteiligen, desto eindrucksvoller wird dies.

     

    SHK-Innung ES-NT: Mitgliederversammlung

    Do, 08.10.2020, 19 Uhr, in den Räumen der IKK classic.

Home

0bdd73c80fbaefedb4f2Herzlich Willkommen bei der Innung Sanitär Heizung Klempner Esslingen-Nürtingen. Wir freuen uns, Sie auf unseren Interseiten begrüssen zu können.

Die Fachbetriebe der SHK Innung erfüllen vielfältige Aufgaben wie zum Beispiel die Planung eines Badezimmers, Installation einer Heizungsanlage, Einbau einer Klimaanlage, Installation für Regenentwässerung, Metalldach und Fassadenverkleidung.

Kenntnisse der Baustatik, Elektro- und Regeltechnik sowie Korrosionsschutz sind Grundlagen unserer Handwerksbetriebe. Energieberatung und Umweltschutz sind nicht nur Schlagworte sondern gelebter Alltag für uns.


Neuigkeiten/Aktuelles

Handwerk profitiert vom Smart-Home-Boom

Das Smart Home wird in Deutschland beliebter: Schon 37 Prozent der Verbraucher haben in ihren eigenen vier Wänden mindestens eine Smart-Home-Lösung installiert – das entspricht 26 Millionen Bundesbürgern ab 16 Jahren. Besonders häufig sind intelligente Leuchten und Lampen im Einsatz (23 Prozent), aber auch intelligente Heizkörperthermostate (15 Prozent) oder smarte Alarmanlagen (18 Prozent). Zu den […]

[mehr »] [ 28. Oktober 2020 ]

Kostenloses E-Learning für SHK-Azubis und Berufsschullehrer

Mit den kostenlosen Lernmodulen „Klimaschutz und grüne Wärme“ halten erneuerbare Wärmelösungen endlich Einzug in die Ausbildung von SHK-Anlagenmechanikern. Das E-Learning für Lehrer und Trainer, die ihren Unterricht einmal anders gestalten möchten, punktet mit abwechslungsreichem Material rund um das Heizen mit Wärmepumpe und Holzpellets. Entwickelt wurde es vom Bundesverband Wärmepumpe (BWP) und Deutschen Pelletinstitut (DEPI). Der […]

[mehr »] [ 28. Oktober 2020 ]

Klimaschutz: Nicht warten. Machen!

Mit dem Aufruf „Klimaschutz: Nicht warten. Machen!“ hat der Zentralverband SHK die neuste Ausgabe des Meinungsmediums „statement“ herausgegeben. In der 24-seitigen Ausgabe werden die Klimaziele und das Klimapaket mit ihren Auswirkungen auf den Gebäudesektor geprüft. Inhaltlich geht es darum, wie das SHK-Handwerk über die forcierte energetische Modernisierung in Wohngebäuden wirksam zum Klimaschutz beitragen kann. Ein […]

[mehr »] [ 28. Oktober 2020 ]

Position des Handwerks zur Landtagswahl

Der Beirat des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT) hat die Forderungen des Handwerks zur Landtagswahl am 14. März 2021 verabschiedet. Unter dem Motto „Entlasten. Fördern. Wertschätzen.“ sind die Erwartungen an die neue Landesregierung formuliert, unter anderem in den Bereichen Ausbildung, Klima und Digitalisierung. Der Fachverband SHK Baden-Württemberg hatte sich im Vorfeld über die Gremienarbeit in die Diskussion […]

[mehr »] [ 28. Oktober 2020 ]

Förderung Corona-gerechter RLT-Anlagen startet

Seit dem 20. Oktober kann die Bundesförderung für die Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten beim BAFA beantragt werden. Am 19. Oktober hat das BMWi vorab die Richtlinie veröffentlicht. Der Begriff Raumlufttechnische Anlage (RLT-Anlage) wird im Sinne der Förderrichtlinie als der übergeordnete Sammelbegriff für alle förderfähigen Anlagen verwendet. Unter […]

[mehr »] [ 28. Oktober 2020 ]

Covid-19-Ansteckungsgefahr: bewusst heizen und lüften

In der kalten Jahreszeit wird oft nicht richtig geheizt und gelüftet. Das vom Umweltministerium geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau weist darauf hin, dass beim Heizen die Mitte das Maß der Dinge ist: Zu viel Wärme erhöht die Kosten und CO2-Emissionen, zu kalte Räume können zu Schimmel führen. Wohnräume sollten eine Temperatur von 19 bis 21 Grad […]

[mehr »] [ 28. Oktober 2020 ]

KfW-Effizienzhaus – Förderung wird aufgestockt

Die Förderung der Sanierung zum KfW-Effizienzhausstandard 55 oder 70 ist aufgestockt worden. Die Zuschüsse stellen sich nun folgendermaßen dar: Für den Effizienzhausstandard 55 ergibt sich ein Tilgungszuschuss von 42,5 Prozent (40 Prozent von KfW + 2,5 Prozent vom Land). Für den Effizienzhausstandard 70 ergibt sich ein Tilgungszuschuss von 36,5 Prozent (35 Prozent von KfW + […]

[mehr »] [ 28. Oktober 2020 ]

Novelle des Klimaschutzgesetzes verabschiedet

Der baden-württembergische Landtag hat am 14. Oktober das neue Klimaschutzgesetz beschlossen. Die Neuregelung sieht unter anderem eine Photovoltaik-Pflicht für neue Nichtwohngebäude und eine Pflicht zur kommunalen Wärmeplanung vor. Beide Verpflichtungen werden eine große Wirkung entfalten – davon geht Umweltminister Franz Untersteller aus: „Damit sorgen wir für mehr erneuerbaren Strom im Land, den wir für die […]

[mehr »] [ 28. Oktober 2020 ]
Seite: 1 2 3 4 5 ... 72 73 74 » »