• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Seifriz-Preis 2020

    Seifriz-Preis 2020

    Handwerksbetriebe, die gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich jetzt für den erstmals im zweijährigen Turnus verliehenen Seifriz-Preis bewerben.

    Zur Teilnahme am Transferpreis Handwerk + Wissenschaft aufgerufen sind Tandems aus Handwerksbetrieben und Wissenschaftspartnern, die gemeinsam eine Innovation in den Bereichen Produkt, Verfahren oder Dienstleistung geschaffen haben.

    Ebenso können innovative Geschäftsmodelle, Strategien sowie unterschiedliche Formen der Betriebsorganisation und Betriebskultur prämiert werden. Die Projekte sollen zeigen, wie Wissenstransfer beispielhaft gelingen kann.

    Bewerbungen können spätestens bis zum 1. März 2020 eingereicht werden. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Einen ersten Überblick verschafft der Flyer, der nachfolgend zum Download bereit steht.

    Informationen:
    www.seifriz-preis.de

IFH/Intherm: Bad-Arena zeigt Kreativität, Komfort und Design


Badarena

Quelle : GHM/emco

Vom 05. bis 08. April 2016 findet in Nürnberg die 21. IFH/Intherm statt, die SHK-Fachmesse Nr. 1 für den südwestdeutschen Raum. Ein Highlight wird die Bad-Arena sein, eine Sonderschau in Halle 7A, in der innovative Sanitärunternehmen ihre Ideen, Produkte und Lösungen für Kleinst- und Zweitbäder, für das Gäste-WC und Komfortbäder zeigen.

 

Weniger Platz im Badezimmer muss nicht zwangsweise weniger Komfort bedeuten. Im Gegenteil: mit kreativen Ideen und den passenden Produkten werden selbst kleinste Bäder mit zwei bis viereinhalb Quadratmetern zu Wohlfühloasen. So wird in diesem Segment Multifunktionalität groß geschrieben, beispielsweise bei Waschtischen, die geschickt mit LED-Licht, Spiegel und Stauraum verbunden werden.

 

Ebenfalls in der Bad-Arena zu sehen: individuelle Lösungen für Familien, „Best Ager“ und Personen mit Handicap. Komfort, Barrierefreiheit und Design gehen hier Hand in Hand.

 

Informationen und kompetente Beratung zum barrierefreien Umbau von Bädern erhalten Fachhandwerker in der Bad-Arena am Gemeinschaftsstand des VDS und ZVSHK. Dabei stehen Produkte, Planungskriterien, praktische Umsetzung und Fördermöglichkeiten durch die KfW im Mittelpunkt. Mit Hilfe eines Internetterminals können Bäder vor Ort anschaulich geplant werden.

 

Informationen: www.ifh-intherm.de