• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Meisterleistung gesucht

    Meisterleistung gesucht: reichen Sie Ihre Top-Projekte 2019 ein

    Jedes Jahr veröffentlicht der Fachverband in seinem Jahresbericht eine „Meisterleistung“ – eine außergewöhnliche Handwerksleistung, auf die ein Mitgliedsbetrieb im Berichtsjahr stolz ist. Der Jahresbericht 2019 wird erstmals digital erscheinen und soll nicht nur für, sondern mit den Mitgliedsbetrieben erstellt werden. Dafür brauchen wir Sie!

    Haben Sie 2019 in Ihrem Gewerk ein spannendes Projekt umgesetzt, das Sie mit Stolz erfüllt? Wofür haben Sie sich 2019 mit Ihrer Energie und Ihrem „Feuer“ eingesetzt? Hatten Sie ein ganz besonderes Erlebnis in Ihrer Innung oder mit Ihren Innungskollegen, das zeigt, wie wertvoll das Miteinander in der SHK-Berufsorganisation ist?

    Oder, konnte der Fachverband Ihnen mit seiner Beratung oder einer anderen Dienstleistung helfen, aus einer verzwickten Situation heraus, die richtigen Entscheidungen zu treffen?

    Egal, was Sie in Wort und Bild zu berichten haben, senden Sie uns die Materialien gerne bis zum 20. Juli 2020 per Mail an organisation@fvshkbw.de

    Infos: www.fvshkbw.de

Klimaschutzprogramm 2030: Informationen und Umfrage


Am 20.09.2019 hat das Klimakabinett die Eckpunkte für das Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung veröffentlicht. Welche Konsequenzen hat dies für SHK-Unternehmen? Und wie reagieren deren Kunden? Der Fachverband hat für seine Mitgliedsbetriebe die Maßnahmen im Gebäudebereich analysiert. Alle Mitglieder haben diese Bewertung per E-Mail-Newsletter erhalten, können diese im Downloadcenter (Stichwort „Klimaschutzprogramm“) herunterladen und auch der Oktober-Rundschreibendienst wird entsprechende Informationen bereithalten. Für Verbraucher haben wir ein Informationsblatt auf www.eckring.de gestellt.

Um die Dringlichkeit des politischen Handelns zu unterstreichen, ist ein Stimmungsbild der Innungsfachbetriebe sehr wichtig. Daher beteiligt sich der Fachverband an einer bundesweiten Umfrage bei den Innungsbetrieben, indem in die übliche Umfrage zur „Wirtschaftlichen Situation des SHK-Handwerks“ per Fax und Mail diese Woche ein Sonderteil zum Thema Heizung eingefügt wurde. Der Zentralverband SHK wird die Ergebnisse der Landesverbände zusammenfassen und entsprechend aufbereiten. Bitte motivieren Sie Ihre Mitgliedsbetriebe zur Teilnahme und – insofern Sie selbst Mitglied sind – beteiligen Sie sich.