• Innungsausflug Hamburg

  • Lossprechung Wernau

  • Dein Praktikum

  • Lehrstellen

Ausblick in die Risiken der GoBD & DSGVO


Bei der Hauptversammlung der SHK Innung am 10 April, im Restaurant Flair in der Festhalle Denkendorf, konnte Obermeister Albrecht Lohri erfreuliches zur wirtschaftlichen Situation der Sanitär- Heizung- und Klempner Branche berichten.

Bedauerlich ist leider die Personaldecke, gut ausgebildete Monteure sind Mangelware und Lehrstellen bleiben oft unbesetzt. Problematisch für die Betriebe ist auch, dass immer mehr Aufwand in die Führung des Betriebes investiert werden muss.

Beispiele sind die GoBD -Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form und die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) welche ab dem 25. Mai 2018 gültige ist. Der Countdown läuft.

Vortrag -Ausblick in die Risiken der GoBD & EU-DSGVO

In den Fachvorträgen von Jügen Mass und Jörg Stadler vom Systemhaus Bissinger konnten die wichtigsten juristischen Zusammenhänge der GoBD & DSGVO von den beiden Referenten verständlich auf den Punkt gebracht. Risiken wurden erläutert und Maßnahmen wie man entgegenwirken kann vorgestellt.

Die Handwerksunternehmer waren sich in der Diskussion einig, wir wollen die Vorschriften einhalten aber unser Kerngeschäft nicht vernachlässigen.

 

Ein Rückblick von Obermeisters Lohri auf das Jahr 2017 machte deutlich, dass die Innung durch eine Vielzahl von Aktivitäten, die Mitglieder auf dem neuesten Stand hält. Berichte der Fachgruppenleiter Installation und Heizungsbau sowie Klempnerei rundeten den Informationsaustausch zwischen den Fachleuten ab.

Wirtschaftlich ist die Situation für alle Betriebe hervorragend, da gibt es wohl keinen der sich Beklagen kann.

Fotostrecke Jahreshauptversammlung