• Lehrstellen

  • Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen. Das gilt auch für den 10. Tag des Handwerks am 19. September 2020. Dieser gibt erstmals digital mit einem 24-Stunden-Video-Projekt einen Einblick, wie viel-fältig und aktiv das Handwerk ist. Alle Handwerkerinnen und Handwerker sind aufgerufen, Teil dieser großen Gemeinschafts-aktion zu werden. Mit einem kurzen selbstgedrehten Handyvideo sind Sie dabei.

    Über 5 Millionen Handwerker-innen und Handwerker sind aufgefordert, mit einem kurzen Handyvideo Teil dieser großen Gemeinschaftsaktion zu werden. Gefragt sind Videos aus dem Handwerksalltag von etwa 20 bis 60 Sekunden Länge zu jeder Tages- und Nachtzeit. Bis zum  6. September können diese auf www.handwerk.de/tdh2020 hochgeladen werden.

    Die eingereichten Videos werden zusammen mit einer kurzen Erläuterung zur ausgeübten Tätigkeit am 19. September auf handwerk.de veröffentlicht. Dort können Besucher mittels einer digitalen Uhr durch den Tag navigieren und bekommen die passenden Videos angezeigt. Und je mehr Handwerkerinnen und Handwerker unterschied-lichster Gewerke sich beteiligen, desto eindrucksvoller wird dies.

     

    SHK-Innung ES-NT: Mitgliederversammlung

    Do, 08.10.2020, 19 Uhr, in den Räumen der IKK classic.

Monatsarchiv: September - 2018


Einbau von Sanitärprodukten: der Kunde entscheidet ? aber nicht allein

Welcher Bauherr kennt das nicht: Wenn es darum geht, sich für Baumaterial X oder Y zu entscheiden, bleibt dem fachunkundigen Auftraggeber meist nichts anderes übrig, als die Vorschläge der Profis mehr oder weniger unhinterfragt durchzuwinken. Kaum ein Laie kann und will bei jedem einzelnen Bauelement in die Materie einsteigen.

[mehr »] [ 29. September 2018 ]

Schnell den Zuschuss sichern: Es gibt wieder Mittel für den altersgerechten Badumbau

Im KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen (455)“ werden nun auch wieder Maßnahmen im Bereich Barrierereduzierung gefördert.
Nach Auskunft der Aktion Barrierefreies Bad hat der Bund ab sofort 75 Millionen Euro freigegeben.

[mehr »] [ 27. September 2018 ]

Badkomfort für Generationen: SHK-Handwerk startet Produktwettbewerb

Sanitärhersteller aus der ganzen Welt können sich für den Design-Wettbewerb „Badkomfort für Generationen“ des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) bewerben. Gesucht werden Produktlösungen für generationsübergreifende Bäder im Design für Alle.

[mehr »] [ 25. September 2018 ]

Bundeshaushalt 2019: Wärmepumpen-Förderung im Entwurf

Die Mittel zur Förderung der Wärmepumpe mit dem Marktanreizprogramm des BAFA und in den Programmen der KfW sind im Entwurf des Bundeshaushalts für 2019 vorgesehen. Dieser wurde vom Bundeskabinett beschlossen.

[mehr »] [ 23. September 2018 ]

Lernen Sie alles zur neuen TRGI: Fachverband bietet Schulungen und Kommentar

Dieser Beitrag steht nur Mitgliedern der SHK-Innung zur Verfügung.

Login

[mehr »] [ 21. September 2018 ]

MAP-Förderprogramm: Übergangsfrist läuft ab

Seit dem 01.01.2018 müssen Anträge für eine MAP-Förderung vor dem Erwerb der Heizungsanlage und vor der Auftragsvergabe zum Einbau der Heizung gestellt werden. Die Auszahlung des Zuschusses erfolgt dann nach Inbetriebnahme der Anlage.
Noch wenige Tage, nämlich bis zum 30.09.2018, gilt eine Übergangsregelung für Antragsteller, die ihre Heizungsanlage noch im Jahr 2017 in Betrieb genommen haben

[mehr »] [ 21. September 2018 ]

Lossprechungsfeier der Gesellinnen und Gesellen am 20. September im Quadrium Wernau

Kreishandwerksmeister Karl Boßler brachte es am Anfang seiner Begrüßung auf den Punkt: „Es fehlt an Fachkräften aber die Auftragslage ist hervorragend“. Die Zukunft kann nur gut gelingen, wenn wir genügend qualifizierte Handwerkerinnen und Handwerker haben. Die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen freute sich deshalb 179 Auszubildende in den Gesellenstand zu erheben.

[mehr »] [ 21. September 2018 ]