• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Meisterleistung gesucht

    Meisterleistung gesucht: reichen Sie Ihre Top-Projekte 2019 ein

    Jedes Jahr veröffentlicht der Fachverband in seinem Jahresbericht eine „Meisterleistung“ – eine außergewöhnliche Handwerksleistung, auf die ein Mitgliedsbetrieb im Berichtsjahr stolz ist. Der Jahresbericht 2019 wird erstmals digital erscheinen und soll nicht nur für, sondern mit den Mitgliedsbetrieben erstellt werden. Dafür brauchen wir Sie!

    Haben Sie 2019 in Ihrem Gewerk ein spannendes Projekt umgesetzt, das Sie mit Stolz erfüllt? Wofür haben Sie sich 2019 mit Ihrer Energie und Ihrem „Feuer“ eingesetzt? Hatten Sie ein ganz besonderes Erlebnis in Ihrer Innung oder mit Ihren Innungskollegen, das zeigt, wie wertvoll das Miteinander in der SHK-Berufsorganisation ist?

    Oder, konnte der Fachverband Ihnen mit seiner Beratung oder einer anderen Dienstleistung helfen, aus einer verzwickten Situation heraus, die richtigen Entscheidungen zu treffen?

    Egal, was Sie in Wort und Bild zu berichten haben, senden Sie uns die Materialien gerne bis zum 20. Juli 2020 per Mail an organisation@fvshkbw.de

    Infos: www.fvshkbw.de

Monatsarchiv: Februar - 2019


Gesucht: Frauen im Handwerk mit Biss

Oft ist sie Personalchefin, Buchhalterin, Marketingfrau und Familienmanagerin in einem. Eine wahre Alleskönnerin, die nicht nur als Schaltzentrale des Unternehmens, sondern auch als Ruhepol im Aktions- und Spannungsfeld von Meister und Familie, Mitarbeitern und Kunden, immer die richtige Balance findet.

Sie gehören zu den Unternehmerfrauen im Handwerk, sind selbstständige Handwerksunternehmerin, mitarbeitende Partnerin oder Familienangehörige? Oder kennen Sie eins dieser Multitalente? Wunderbar!

[mehr »] [ 28. Februar 2019 ]

KfW hat Zinsen bei Förderprodukten gesenkt

Die KfW hat zum 21. Februar 2019 ihre Konditionen für 2019 angepasst. Damit sollen Bauherren, Erwerber und Menschen, die ihre eigene Immobilie sanieren oder altersgerecht umbauen wollen, mit attraktiveren Konditionen versorgt werden.

[mehr »] [ 28. Februar 2019 ]

Energiewende voranbringen ? Informationsoffensive von Umweltministerium und Handwerkstag

„Das Handwerk – Partner der Energiewende“ unter diesem Motto steht eine neue gemeinsamen Kampagne des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT), mit der die zentrale Rolle des Handwerks für eine erfolgreiche Energiewende verdeutlicht wird.

[mehr »] [ 12. Februar 2019 ]

Klempner: Spezialist für Metalle im Baubereich

Wenn auf der Baustelle mit Metallen gearbeitet wird, ist der zuständige Fachmann meist der Klempner, in einigen Regionen auch Spengler oder Flaschner genannt. Was viele nicht wissen: Wer Klempner werden möchte, sollte keine Höhenangst haben, denn die gesuchten Spezialisten sind auch für die Metallverkleidungen von Dächern, beispielsweise auch bei Kirchtürmen, zuständig.

[mehr »] [ 9. Februar 2019 ]

Fahrverbote für Diesel in Stuttgart ? was gilt es, zu beachten?

In Stuttgart gilt seit dem 1. Januar 2019 ein ganzjähriges Fahrverbot für Kraftfahrzeuge mit Dieselmotor der Abgasnorm 4 und schlechter. Dies ergibt sich aus der 3. Fortschreibung des Luftreinhalteplans für Stuttgart.

Aufgrund des Fahrverbotes dürfen seit dem 1. Januar 2019 nur noch Diesel-Kfz mit der Schadstoffklasse Euro 5 und 6 nach Stuttgart fahren. Fahrzeuge mit Benzin- oder anderen Motoren sind von dem Fahrverbot nicht betroffen. Eine generelle Ausnahme besteht für den Lieferverkehr von und nach Stuttgart. Dies gilt auch für das Handwerk.

[mehr »] [ 9. Februar 2019 ]

Pantone Farbe des Jahres 2019: Living Coral

Das Farbforschungsinstitut Pantone hat die Trendfarbe für 2019 bekannt gegeben: Living Coral, ein „anregendes und lebensbejahendes Orange mit goldenem Unterton“ steht nach Aussagen des Instituts für Wärme und Behaglichkeit, Komfort und Schwung.

[mehr »] [ 9. Februar 2019 ]

Wohlfühlklima im Bad: Welche Heizung bringt kuschelige Wärme?

Wohltemperierte Fliesen, vorgewärmte Handtücher und beheizte Spiegel, die nicht beschlagen: Der Markt bietet eine breite Palette moderner Technik fürs Bad.

Grundsätzlich können Sie Ihr Bad auf zwei Arten beheizen. Bei der klassischen Variante mit Warmwasser wird ein Heizkörper oder eine Fußbodenheizung an die Zentralheizung angeschlossen. Die Wärme aus dem Heizkessel gelangt über Heizungsrohre in alle Räume und damit auch ins Bad. Als Badheizkörper kommen meist Handtuchheizkörper zum Einsatz.

[mehr »] [ 9. Februar 2019 ]

Förderprogramm ?Netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher? ab 1. Februar mit Neuerungen

Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat für das Förderprogramm „Netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher“ neue Förderbedingungen veröffentlicht, die ab dem 1. Februar 2019 gelten. So wird beispielsweise ein Bonus von 500 Euro für einen netzdienlichen und lastmanagementfähigen Elektrofahrzeug-Ladepunkt eingeführt.

[mehr »] [ 9. Februar 2019 ]

Aktuelle Sanierungstrends: Energieeinsparung schlägt Barrierefreiheit

Dass der Modernisierungs- und Sanierungssektor das zweite Standbein der heimischen Baubranche ist, ist kein Geheimnis. Studienergebnisse zeigen, dass im Sanierungs- und Modernisierungsbereich vor allem Arbeiten zur Steigerung der Energieeffizienz und Barriereminimierung aktuell ganz vorne im Trend liegen.

[mehr »] [ 9. Februar 2019 ]

Handwerksgeselle 4.0 ? Die Zukunft gestalten

Die Weiterentwicklung technischer und kognitiver Assistenzsysteme wird die Arbeitswelt von Morgen massiv verändern. Wie werden SHK-Fachkräfte in wenigen Jahren arbeiten, wenn sie durch Assistenzsysteme unterstützt werden, die ihnen schwere Arbeiten erleichtern oder Detailkenntnisse per Datenbrille vor Augen führen? In einem mehrjährigen Forschungsprojekt erprobt das SHK-Handwerk alltagstaugliche Lösungen für die Badsanierung. Ab dem 11. März lassen sich auf der Messe ISH in der „Werkstatt Bad“ (Messehalle 4.2 Stand A96) erste Eindrücke gewinnen.

[mehr »] [ 9. Februar 2019 ]
Seite: 1 2 » »