• Lehrstellen

  • Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen. Das gilt auch für den 10. Tag des Handwerks am 19. September 2020. Dieser gibt erstmals digital mit einem 24-Stunden-Video-Projekt einen Einblick, wie viel-fältig und aktiv das Handwerk ist. Alle Handwerkerinnen und Handwerker sind aufgerufen, Teil dieser großen Gemeinschafts-aktion zu werden. Mit einem kurzen selbstgedrehten Handyvideo sind Sie dabei.

    Über 5 Millionen Handwerker-innen und Handwerker sind aufgefordert, mit einem kurzen Handyvideo Teil dieser großen Gemeinschaftsaktion zu werden. Gefragt sind Videos aus dem Handwerksalltag von etwa 20 bis 60 Sekunden Länge zu jeder Tages- und Nachtzeit. Bis zum  6. September können diese auf www.handwerk.de/tdh2020 hochgeladen werden.

    Die eingereichten Videos werden zusammen mit einer kurzen Erläuterung zur ausgeübten Tätigkeit am 19. September auf handwerk.de veröffentlicht. Dort können Besucher mittels einer digitalen Uhr durch den Tag navigieren und bekommen die passenden Videos angezeigt. Und je mehr Handwerkerinnen und Handwerker unterschied-lichster Gewerke sich beteiligen, desto eindrucksvoller wird dies.

     

    SHK-Innung ES-NT: Mitgliederversammlung

    Do, 08.10.2020, 19 Uhr, in den Räumen der IKK classic.

Monatsarchiv: März - 2019


Glückwunsch zur bestandenen Gesellenprüfung 2019

Die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen freute sich bei der Lossprechungsfeier der Gesellinnen und Gesellen am 28. März in der Festhalle Denkendorf 150 Auszubildende in den Gesellenstand zu erheben.

[mehr »] [ 31. März 2019 ]

Fotogalerie -Lossprechungsfeier 2019 in Denkendorf

Impressionen rund um die Lossprechungsfeier in der Festhalle Denkendorf.

150 Junggesellen, davon 35 Junggesellen der SHK Innung wurden freigesprochen

[mehr »] [ 30. März 2019 ]

Ist das noch Handwerk?

Heute in Japan, morgen in Kanada und nächste Woche vielleicht schon in Mexiko arbeiten. Männer, Frauen und Roboter als Kollegen haben. Menschen nicht unter die Erde bringen, sondern den Angehörigen Trost spenden. Internationalität, Diversität, Digitalisierung – „Ist das noch Handwerk?“ Diese Frage stellt das Handwerk auf Plakatmotiven und in TV-Werbespots, die aktuell deutschlandweit zu sehen sind, und liefert die Antwort gleich mit: Handwerk heute ist modern und zukunftsgewandt.

[mehr »] [ 19. März 2019 ]

Flächenheizung und -kühlung legt 15 Prozent zu

Die Zahl der abgesetzten Rohrmeter für die Flächenheizung/-kühlung in Boden, Wand oder Decke hat Ende 2018 in Deutschland mit 207 Millionen Meter ein neues Rekordhoch erreicht. Mit dem Wachstum von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr setzt die Flächenheizung/-kühlung den seit Jahren begonnenen dynamischen Aufschwung fort. Das teilen der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie und der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF) mit.

[mehr »] [ 17. März 2019 ]

AZUBIS WANTED

Selten waren die Chancen für Schüler besser. Was mache ich nach der Schule? Welcher Beruf passt zu mir? Antworten auf Fragen rund um die Ausbildung gab es bei der Aus- und Weiterbildungsmesse „Karriere 2019“ im Neckarforum in Esslingen.

[mehr »] [ 17. März 2019 ]

Heizkostenprognose 2018: Rückgang bei Raumheizwärme

Aufgrund des im Vergleich zum Vorjahr wärmeren Kalenderjahres 2018 ist der Verbrauch von Raumheizwärme in fast allen Regionen in Deutschland zurückgegangen. Das belegen Auswertungen des Energiedienstleisters Techem.

Trotzdem müssen Mieter, die mit Öl heizen, voraussichtlich nachzahlen. Der Grund dafür ist der deutlich gestiegene Ölpreis (2018 gegenüber 2017: +21,8 Prozent). Die Raumheizkosten in ölversorgten Liegenschaften könnten sich damit im Bundesdurchschnitt voraussichtlich um 12,8 Prozent erhöhen.

[mehr »] [ 15. März 2019 ]

Motivation im Vorfeld der ISH: Positive Signale im Badbereich

Das professionelle Badgeschäft verfügt über ein stabiles Fundament und günstige Perspektiven. Daher kann es der Branche in der Gesamtbetrachtung durchaus gelingen, 2019 das 10. Wachstumsjahr in Folge zu schaffen.

[mehr »] [ 12. März 2019 ]

Anreize für den Einbau von Solarthermieanlagen sollen verbessert werden

Trotz reger Bautätigkeit und staatlicher Klimaziele wurden 2018 weniger neue Solarwärmeanlagen installiert als im Vorjahr. Die Zahl der Solarwärmeanlagen in Deutschland ist im vergangenen Jahr zwar um rund 71.000 gewachsen, 2017 wurden jedoch noch 78.000 Solarthermieanlagen neu installiert. Gemessen an der Kollektorfläche beträgt der Marktrückgang etwa acht Prozent. Das haben der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) und der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) mitgeteilt.

[mehr »] [ 7. März 2019 ]

Studie: Heizungsbauer spielen Schlüsselrolle in der Energiewende

Keine Energiewende ohne Wärmewende. Und keine Wärmewende ohne Heizungsbauer. Zu diesem Ergebnis kommt der „Wärmewende-Monitor“. Demnach ist der Heizungsbauer der Ansprechpartner Nummer eins in Sachen Heizung und Wärmeversorgung. 40 Prozent der Befragten gaben an, vorwiegend diese Informationsquelle zu nutzen – weit vor Energieportalen bzw. -foren im Internet (23 Prozent) oder dem Freundes- und Bekanntenkreis (21 Prozent). Insgesamt stufen drei von vier Deutschen (75 Prozent) die Kompetenz des Heizungsbauers als sehr hoch bis eher hoch ein.

[mehr »] [ 4. März 2019 ]

Innovationspreis für kleine und mittlere Unternehmen

Das Wirtschaftsministerium schreibt den jährlichen Innovationspreis des Landes aus, den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis. „Mit dem Innovationspreis des Landes zeichnen wir den Ideenreichtum und die Kreativität unseres Mittelstandes aus. Denn er ist das Rückgrat unserer Wirtschaft. Unser Ziel ist es, die klugen Köpfe wie auch die führende technologische Position unserer Südwestwirtschaft sichtbar zu machen und anderen Mut, Neugier und Phantasie für Veränderungen zu geben“, erklärte Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut anlässlich der Veröffentlichung der diesjährigen Ausschreibung.

[mehr »] [ 3. März 2019 ]