• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Lea-Mittelstandspreis

    Leistung – Engagement – Anerkennung: jetzt noch für Mittelstandspreis bewerben!

    Der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg zeichnet kleine und mittlere Unternehmen für ihr freiwilliges gesellschaftliches Engagement aus.

    Ausgelobt wird der Lea-Mittelstandspreis von Caritas, Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Lea steht dabei für Leistung, Engagement und Anerkennung.

    Das gemeinsame Ziel der Veranstalter ist, das Konzept der verantwortungsvollen Unternehmensführung im Sinne der Corporate Social Responsibility zu fördern. Dabei liegt das Augenmerk auf Kooperationen zwischen privatwirtschaftlichen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen. Ganz praktisch geht es beispielsweise um faire Geschäftspraktiken sowie eine verantwortungsvolle und transparente Lieferkette, eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik, Engagement vor Ort sowie für die Umwelt und den Klimaschutz.

    Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Preis endet am 31. März 2020.

    Info:
    www.lea-mittelstandspreis.de

     

     

Monatsarchiv: April - 2019


Heizungsbauer und Installateure mit Rekordbilanz 2018

Das Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk hat bundesweit seinen Jahresumsatz 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 3,8 Prozent auf 44,6 Milliarden Euro steigern können. Mit dieser Rekordbilanz setzt sich der konjunkturelle Aufschwung bei den deutschen Heizungsbauern und Installateuren seit elf Jahren ungebrochen fort.

[mehr »] [ 21. April 2019 ]

Immer mehr Deutsche schätzen das Bad als ?Gesundheitscenter?

Die Beliebtheit von häuslichen Wasseranwendungen als gesundheitsfördernde „Eigenleistungen“ ist gestiegen. Besonders Frauen sind für Körpermassagen, Wechselduschen und Wassertreten aufgeschlossen. Doch auch immer mehr Männer sind davon überzeugt, dass sie im Bad Gutes für ihre Gesundheit tun können. Dieses Fazit lässt sich aus einer neuen Studie des forsa-Institutes ziehen. Es recherchierte im Auftrag der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) bei der Bevölkerung ab 18 Jahre Einstellungen und Praxis beim Thema „Bad und Gesundheit“.

[mehr »] [ 18. April 2019 ]

ISH 2019: Es gibt erstmals einen ISH-Champion

Tobias Kröner aus Wiesbaden ist ISH-Champion 2019. Der 22-jährige hat den erstmals bei der diesjährigen ISH ausgetragenen Berufswettbewerb gewonnen, den eine Trägerschaft und die Messegesellschaft veranstaltet haben.

[mehr »] [ 18. April 2019 ]

Neues Internetangebot: Unser Land ? voller Energie

Zum Start der neuen Öffentlichkeitsarbeit zur Energiewende unter dem Motto „Unser Land – voller Energie“ hat das baden-württembergische Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft auch eine neue Webseite gestaltet.

[mehr »] [ 15. April 2019 ]

Positionspapier: Welche Heizsysteme eignen sich für die Zukunft?

Rund 40 Prozent der Energie verbrauchen die Deutschen in Gebäuden. Ein Großteil davon entfällt heute noch auf fossile Heizungen. Dabei soll der Gebäudebestand bis 2050 klimaneutral werden. Wie Gebäudeeigentümern die Umstellung auf eine kohlendioxidfreie Wärmeversorgung gelingen kann, zeigt ein Positionspapier von Experten der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg sowie sieben Forschungsinstituten und Hochschulen. Darin geben die unabhängigen Fachleute Empfehlungen für zukunftsfähige Heizungsanlagen und zeigen Stärken und Schwächen der einzelnen Heizungstechniken auf.

[mehr »] [ 11. April 2019 ]

Energieeffizienz: Neues Förderpaket für Unternehmen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat zum 1. Januar 2019 die Förderung von Energieeffizienz und erneuerbarer Wärme in Unternehmen vereinfacht. Das neue Programm ist offen für alle Branchen und Technologien und bietet viel Spielraum für die Umsetzung einer passenden Lösung.

[mehr »] [ 7. April 2019 ]

Frühjahrputz fürs ganze Haus: jetzt eine Sanierung prüfen

Hauseigentümer sollten jetzt prüfen, wie sie ihr Gebäude in diesem Jahr sanieren können. Darauf weist die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Unser Haus: effizient, komfortabel, sicher“ hin. Sonst besteht die Gefahr, bis zum nächsten Winter nicht fertig zu werden.

[mehr »] [ 4. April 2019 ]

?Ofenflamme 2019?: Innungsfachbetrieb gewinnt Sonderpreis

Frank Gehring aus Winden im Elztal (Foto, 2.v.r.) hat einen Sonderpreis bei der „Ofenflamme 2019“ gewonnen. Alle zwei Jahre vergibt der Zentralverband Sanitär Heizung Klima im Rahmen der Weltleitmesse ISH diesen europaweit ausgeschriebenen Design-Preises für herausragende Leistungen bei handwerklich erstellten Einzelfeuerstätten.

[mehr »] [ 3. April 2019 ]

Azubis aus Baden-Württemberg: Lust auf 4 Wochen Praktikum im Ausland?

Auszubildende aus dem Handwerk mit Wohnsitz in Baden-Württemberg können mit Go.for.europe im Herbst 2019 ein vierwöchiges Auslandspraktikum absolvieren. Dieses Mal geht es nach Irland, Dänemark und Spanien.

[mehr »] [ 2. April 2019 ]

Verbandstag 2019: Fachkräfte finden und digitale Siegerstrategien

Wie gewinne ich Mitarbeiter und wie halte ich sie? Wie digitalisiere ich meinen Betrieb einfach, aber zielgerichtet? Die Schwerpunktthemen Fachkräfte, Digitalisierung sowie Energie- und Klimapolitik werden die Zukunft des SHK-Handwerks maßgeblich beeinflussen und darüber entscheiden, ob Betriebe auch künftig wettbewerbsfähig sein werden.

[mehr »] [ 1. April 2019 ]