• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Meisterleistung gesucht

    Meisterleistung gesucht: reichen Sie Ihre Top-Projekte 2019 ein

    Jedes Jahr veröffentlicht der Fachverband in seinem Jahresbericht eine „Meisterleistung“ – eine außergewöhnliche Handwerksleistung, auf die ein Mitgliedsbetrieb im Berichtsjahr stolz ist. Der Jahresbericht 2019 wird erstmals digital erscheinen und soll nicht nur für, sondern mit den Mitgliedsbetrieben erstellt werden. Dafür brauchen wir Sie!

    Haben Sie 2019 in Ihrem Gewerk ein spannendes Projekt umgesetzt, das Sie mit Stolz erfüllt? Wofür haben Sie sich 2019 mit Ihrer Energie und Ihrem „Feuer“ eingesetzt? Hatten Sie ein ganz besonderes Erlebnis in Ihrer Innung oder mit Ihren Innungskollegen, das zeigt, wie wertvoll das Miteinander in der SHK-Berufsorganisation ist?

    Oder, konnte der Fachverband Ihnen mit seiner Beratung oder einer anderen Dienstleistung helfen, aus einer verzwickten Situation heraus, die richtigen Entscheidungen zu treffen?

    Egal, was Sie in Wort und Bild zu berichten haben, senden Sie uns die Materialien gerne bis zum 20. Juli 2020 per Mail an organisation@fvshkbw.de

    Infos: www.fvshkbw.de

Monatsarchiv: September - 2019


Lossprechung 19. September 2019 im Quadrium Wernau

Impressionen rund um die Lossprechungsfeier im Quadrium Wernau. 166 Junggesellen, davon 14 Junggesellen der SHK Innung wurden freigesprochen ANMERKUNG: Bei Bedarf stehen die Bilder auch in höherer Auflösung zur Verfügung

[mehr »] [ 30. September 2019 ]

Lossprechungsfeier am 19. September 2019 im Quadrium Wernau

Kreishandwerksmeister Karl Boßler brachte es am Anfang seiner Begrüßung auf den Punkt: „Es fehlen in nahezu allen Handwerksberufen gut ausgebildete Fachkräfte“. Die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen freute sich deshalb 166 Auszubildende in den Gesellenstand zu erheben. Zusammen mit ihren Angehörigen, Meistern und Lehrern füllten sie das Quadrium in Wernau. Nach einem abwechslungsreichen Vorprogramm mit Musik und Videobotschaften, […]

[mehr »] [ 30. September 2019 ]

Klein, aber oho: Das Gästebad als Visitenkarte

Das Gästebad steht vor einer besonderen Herausforderung: Auf wenigen Quadratmetern soll es sowohl die Besucher als auch die Bewohner eines Hauses überzeugen. Damit das gelingt, gingen Badbesitzer in der Vergangenheit oft auf Nummer sicher und wagten keine Experimente. Eine verpasste Chance, denn als „Visitenkarte des Hauses“ hinterlässt ein raffiniert gestaltetes Gästebad bleibenden Eindruck. Klar ist: […]

[mehr »] [ 27. September 2019 ]

Gas behauptet Spitzenposition im Wärmemarkt

Mit einem Anteil von 37 Prozent waren Gaslösungen bei den 2018 in Deutschland genehmigten Gebäuden erneut das beliebteste Heizsystem, wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes bestätigen. Von den mehr als 732.000 im Jahr 2018 installierten Wärmeerzeugern waren drei von vier Gasheizungen, wie Zahlen des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie belegen. Einsatzbereiche findet Gas auch im Zusammenhang […]

[mehr »] [ 27. September 2019 ]

Kachelofentage: Moderne Holzfeuerstätten erfüllen gesetzliche Anforderungen

Wer mit dem regenerativen und CO2-neutralen Energieträger Holz heizt oder künftig heizen will, sieht sich immer wieder konfrontiert mit kritischen Fragen zu Umweltverträglichkeit und Emissionen, zu gesetzlichen Regelungen oder Verboten. Um es vorweg zu nehmen: Wer moderne Kachelofen, Heizkamine, Kamine oder Kaminöfen vorschriftsmäßig mit dem richtigen Holz befeuert, hat nichts zu befürchten. Denn die heutigen […]

[mehr »] [ 27. September 2019 ]

Die Deutschen sind in Modernisierungslaune

36 Prozent der Deutschen im Westen und sogar 51 Prozent im Osten planen dieses Jahr eine Modernisierung, um ihre Wohnsituation zu verbessern. Besonders die mittleren Altersgruppen wollen jetzt die Ärmel hochkrempeln, so das Ergebnis einer repräsentativen Studie der BHW Bausparkasse. Fast jeder Zweite zwischen 40 und 59 will in den nächsten Monaten ein solches Projekt […]

[mehr »] [ 27. September 2019 ]

Neues EU­Energielabel für Wärmeerzeuger

Aufgrund verschärfter Anforderungen ändert sich die Skala des EU-Energielabels für Wärmerzeuger ab dem 26. September 2019. Die Effizienz soll damit als wichtiges Kaufkriterium in den Vordergrund rücken. Als neue Effizienzklasse wurde A+++ aufgenommen, die alten Effizienzklassen E, F und G sind entfallen.   Wärmeerzeuger erhalten ein A+++ bis A+, wenn sie regenerative Energien nutzen. Das […]

[mehr »] [ 26. September 2019 ]

Playbizz: Planspiel für Auszubildende

Auch in diesem Jahr startet wieder das bundesweite Wirtschaftsfernplanspiel für Auszubildende. Ziel von playbizz ist, Azubis in einem Wettbewerb von 12 bis 14 Gruppen als Team erfolgreich in der Rolle eines Unternehmers agieren. Auf diese Weise lernen die Auszubildenden, welche Auswirkungen unternehmerische und betriebswirtschaftliche Entscheidungen haben und welche Strategien im Markt erfolgreich sind.   Das […]

[mehr »] [ 24. September 2019 ]