• Lehrstellen

  • Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen. Das gilt auch für den 10. Tag des Handwerks am 19. September 2020. Dieser gibt erstmals digital mit einem 24-Stunden-Video-Projekt einen Einblick, wie viel-fältig und aktiv das Handwerk ist. Alle Handwerkerinnen und Handwerker sind aufgerufen, Teil dieser großen Gemeinschafts-aktion zu werden. Mit einem kurzen selbstgedrehten Handyvideo sind Sie dabei.

    Über 5 Millionen Handwerker-innen und Handwerker sind aufgefordert, mit einem kurzen Handyvideo Teil dieser großen Gemeinschaftsaktion zu werden. Gefragt sind Videos aus dem Handwerksalltag von etwa 20 bis 60 Sekunden Länge zu jeder Tages- und Nachtzeit. Bis zum  6. September können diese auf www.handwerk.de/tdh2020 hochgeladen werden.

    Die eingereichten Videos werden zusammen mit einer kurzen Erläuterung zur ausgeübten Tätigkeit am 19. September auf handwerk.de veröffentlicht. Dort können Besucher mittels einer digitalen Uhr durch den Tag navigieren und bekommen die passenden Videos angezeigt. Und je mehr Handwerkerinnen und Handwerker unterschied-lichster Gewerke sich beteiligen, desto eindrucksvoller wird dies.

     

    SHK-Innung ES-NT: Mitgliederversammlung

    Do, 08.10.2020, 19 Uhr, in den Räumen der IKK classic.

Monatsarchiv: März - 2020


Offener Kamin: Diese Vorschriften sollten Sie beachten

Ein offener Kamin verspricht wohlige Atmosphäre und sieht schön aus. Doch wer sich einen Kamin ins Eigenheim bauen möchte, muss sich zuerst durch einen Paragraphen- und Vorschriften-Dschungel kämpfen. Denn: Generell ist in Deutschland alles, was mit Heizen und Feuer zu tun hat, akribisch genau geregelt. Die Rechtsexperten der LBS Bausparkasse haben die zu beachtenden Vorschriften […]

[mehr »] [ 31. März 2020 ]

Covid-19: Betrieb von Lüftungs- und Klimaanlagen

Betreiber von Lüftungs- bzw. Klimaanlagen werden aktuell häufig mit der Frage konfrontiert, ob das Coronavirus SARS-CoV-2 durch Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) übertragen wird. Nach aktuellem Kenntnisstand werden Corona-Viren durch Tröpfcheninfektion verbreitet. Eine Übertragung von Corona-Viren über Lüftungs- und Klimaanlagen kann deshalb nahezu ausgeschlossen werden. Denn über die Außenluft- und Zuluftleitungen können aufgrund der eingebauten Filter keine […]

[mehr »] [ 31. März 2020 ]

Corona: Hygiene von stillgelegten Trinkwasser-Installationen

Trinkwasser gehört in Deutschland zu den am besten überwachten Lebensmitteln. Leitungswasser ist sehr gut gegen alle Viren, einschließlich des neuartigen Coronavirus, geschützt und kann nach Angaben des Umweltbundesamtes bedenkenlos getrunken werden. Denn die Trinkwasseraufbereiter sorgen in einem mehrstufigen Verfahren dafür, dass möglichst alle Krankheitserreger und Schadstoffe aus dem Wasser entfernt werden. Die Maßnahmen der Bundesregierung […]

[mehr »] [ 31. März 2020 ]

Trendreport für den Heizungsmarkt: Herausforderung Klimawandel

Ein neuer Trendreport „Herausforderung Klimawandel: Trends, die den Heizungsmarkt verändern werden“ soll Installateuren Orientierung geben. Darin geht es nicht nur um die Frage, inwieweit ein älteres Haus für neue CO2-reduzierende Technologien sinnvoll umrüstbar ist. Auch digitale Cloudlösungen werden erläutert, mit denen sich dank Fernwartung Servicefahrten vermeiden oder besser planen lassen. Das spart nicht nur Benzin […]

[mehr »] [ 31. März 2020 ]

Corona-Krise und milder Winter lassen Deutschland Klimaziel 2020 erreichen

Die Treibhausgasemissionen in Deutschland werden 2020 um 40 bis 45 Prozent unter das Niveau von 1990 sinken. Damit dies kein Einmaleffekt ist, auf den 2021 wieder höhere Emissionen folgen, ist ein grünes Wachstums- und Investitionsprogramm nötig, empfiehlt Agora Energiewende. Deutschland wird sein Klimaschutzziel für 2020 voraussichtlich erreichen. Der Grund liegt vor allem in zwei Einmaleffekten: […]

[mehr »] [ 31. März 2020 ]

Frühjahrscheck maximiert Erträge und Eigenverbrauch

Photovoltaikanlagen auf dem Dach können im Winter von Schnee, Eis, Hagel und Laub beschädigt werden. Das reduziert möglicherweise die Stromerträge in der sonnenreichen Jahreszeit. Hauseigentümer sollten deshalb rechtzeitig einen Solaranlagencheck in Auftrag geben. Dazu rät das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau. Größere Schäden lassen sich selbst erkennen. Eine genaue Überprüfung, das professionelle Entfernen […]

[mehr »] [ 31. März 2020 ]

Neue BAFA Förderung: Ablauf- und Bearbeitungsfristen

Wer bei neuen Heizungsanlagen erneuerbare Wärme nutzt, profitiert sei Januar 2020 von besseren Förderbedingungen en. Die Antragsstellung für die neue BAFA-Förderung „Heizen mit erneuerbaren Energien“ erfolgt in mehreren Schritten: 1. Der Kunde oder der von ihm bevollmächtigte Handwerker stellt den Online-Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Dazu sollten alle Kostenvoranschläge für die Leistungen, […]

[mehr »] [ 31. März 2020 ]

Klimapaket zeigt Wirkung im Heizungskeller

Das Klimapaket der Bundesregierung mit der neuen Förderkulisse für die energetische Sanierung von Wohngebäuden zeigt erste Wirkung im Heizungskeller. Zwei Monate nach Bekanntgabe der neuen Förderbedingungen erklärt fast jeder achte Hauseigentümer (13 Prozent) in Deutschland, seine Heizungsanlage in den nächsten zwei Jahren erneuern zu wollen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts KANTAR im Auftrag […]

[mehr »] [ 31. März 2020 ]

Corona: Was Kunden von SHK-Betrieben beachten sollten

Die SHK-Unternehmer müssen vor Beginn von Arbeiten grundsätzlich eine Gefährdungsbeurteilung vornehmen und dokumentieren. Als Arbeitgeber sind sie nach Arbeitsschutzgesetz verpflichtet, die Sicherheit und Gesundheit ihrer Beschäftigten bei der Arbeit mit geeigneten Maßnahmen anzustreben. Im Falle des Corona-Virus gehört dazu auch die Ermittlung bestehender Risiken. Das heißt, die Unternehmen können vor der Aufnahme der Arbeiten bei […]

[mehr »] [ 31. März 2020 ]

Corona: Hilfestellungen und Materialien für Betriebe

Die Dynamik der Corona-Pandemie bringt im Stundentakt neue Informationen mit sich. Bei den Handwerksbetrieben wirft dies viele Fragen auf – nicht nur zur Hygiene, zum Umgang untereinander und mit den Kunden, sondern auch arbeitsrechtlicher und unternehmerischer Natur. Insbesondere Informationen zu den finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten, zur Kurzarbeit und zur Arbeitssicherheit sind aktuell stark gefragt. Der Fachverband SHK […]

[mehr »] [ 31. März 2020 ]
Seite: 1 2 3 » »