• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Lea-Mittelstandspreis

    Leistung – Engagement – Anerkennung: jetzt noch für Mittelstandspreis bewerben!

    Der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg zeichnet kleine und mittlere Unternehmen für ihr freiwilliges gesellschaftliches Engagement aus.

    Ausgelobt wird der Lea-Mittelstandspreis von Caritas, Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Lea steht dabei für Leistung, Engagement und Anerkennung.

    Das gemeinsame Ziel der Veranstalter ist, das Konzept der verantwortungsvollen Unternehmensführung im Sinne der Corporate Social Responsibility zu fördern. Dabei liegt das Augenmerk auf Kooperationen zwischen privatwirtschaftlichen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen. Ganz praktisch geht es beispielsweise um faire Geschäftspraktiken sowie eine verantwortungsvolle und transparente Lieferkette, eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik, Engagement vor Ort sowie für die Umwelt und den Klimaschutz.

    Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Preis endet am 31. März 2020.

    Info:
    www.lea-mittelstandspreis.de

     

     

Deutsche Bevölkerung steht hinter der Energiewende


Bildquelle: AEE

Die Zustimmung der deutschen Bevölkerung zur Energiewende ist ungebrochen. 93 Prozent der Bevölkerung in Deutschland sprechen sich für eine stärkere Nutzung und den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien aus – auch wenn dies in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft geschieht. Das geht aus der diesjährigen Akzeptanzumfrage der Agentur für Erneuerbaren Energien (AEE) hervor.

 

Die hohe Zustimmung zum Ausbau der Erneuerbaren Energien spiegelt sich auch in den zahlreichen positiven Aspekten, die den Erneuerbaren von den Bürgern zugeschrieben werden. Als wichtigste Vorteile der Erneuerbaren Energien erkennen die Befragten deren Beitrag zum Klimaschutz (81 Prozent) und die Generationengerechtigkeit (79 Prozent). Aber auch die Unabhängigkeit Deutschlands von Energie-Importen aus dem Ausland (68 Prozent) sowie die Stärkung des Wirtschaftsstandorts Deutschlands (59 Prozent) gehören für die Befragten zu den klaren Vorteilen der Erneuerbaren Energien.

 

Informationen: www.unendlich-viel-energie.de