• Lehrstellen

  • Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen. Das gilt auch für den 10. Tag des Handwerks am 19. September 2020. Dieser gibt erstmals digital mit einem 24-Stunden-Video-Projekt einen Einblick, wie viel-fältig und aktiv das Handwerk ist. Alle Handwerkerinnen und Handwerker sind aufgerufen, Teil dieser großen Gemeinschafts-aktion zu werden. Mit einem kurzen selbstgedrehten Handyvideo sind Sie dabei.

    Über 5 Millionen Handwerker-innen und Handwerker sind aufgefordert, mit einem kurzen Handyvideo Teil dieser großen Gemeinschaftsaktion zu werden. Gefragt sind Videos aus dem Handwerksalltag von etwa 20 bis 60 Sekunden Länge zu jeder Tages- und Nachtzeit. Bis zum  6. September können diese auf www.handwerk.de/tdh2020 hochgeladen werden.

    Die eingereichten Videos werden zusammen mit einer kurzen Erläuterung zur ausgeübten Tätigkeit am 19. September auf handwerk.de veröffentlicht. Dort können Besucher mittels einer digitalen Uhr durch den Tag navigieren und bekommen die passenden Videos angezeigt. Und je mehr Handwerkerinnen und Handwerker unterschied-lichster Gewerke sich beteiligen, desto eindrucksvoller wird dies.

     

    SHK-Innung ES-NT: Mitgliederversammlung

    Do, 08.10.2020, 19 Uhr, in den Räumen der IKK classic.

Einsatz für den guten Zweck


Projekt "Anna"Innung hilft beim Projekt „Anna“

Voll in ihrem Element sind die Männer der SHK Innung und ganz bei der Sache für einen guten Zweck. Anna Unterstützung krebskranker Kinder e. V. (www.annaverein.de) heißt das Projekt, dem sie sich angenommen haben.  Die Idee lag nahe, da Bärbel Schweizer, Vorsitzende von Anna e. V., die Ehefrau eines Mitglieds der SHK Innung ist und sich als Vorsitzende mit Herzblut für „Anna“ einsetzt. Niemand ist darauf vorbereitet, wenn plötzlich ein Kind an Krebs erkrankt und die ganze Familie ist betroffen – die Eltern durch die Angst um ihr Kind, die Entscheidungen, die zu treffen sind, den Zeitaufwand für Arzttermine, Krankenhausaufenthalte, Therapien und die Geschwisterkinder, weil sie plötzlich eine Nebenrolle haben, sich schlecht fühlen, vielleicht sogar schuldig.

Der Verein Anna e.V. entstand aus der Idee, den Familien durch Ponyreiten eine andere Perspektive zu geben. Ein Domizil wurde schnell auf dem Baiersbachhof der Familie Alber in Aich gefunden. Nach und nach wuchsen die Aufgaben des Vereins. Ein Blockhaus wurde als Treffpunkt erstellt, feste Reitstunden wurden eingerichtet und die Kunsttherapie für Geschwisterkinder wurde aufgenommen. Der Verein begeht im Jahr 2014 sein inzwischen 20-jähriges Bestehen und finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. So war es 2013 möglich ein kleines 2-Familienhaus mit großem Garten in Aich zu kaufen, ganz in der Nähe des Bauernhofes. Die Substanz ist gut und dennoch gibt es viel zu tun. Deshalb wird die SHK-Innung Esslingen-Nürtingen am 21.09.13 Sanitärarbeiten „ehrenamtlich“ fachkompetent ausführen und so zu einem modernisierten Haus beitragen.

Möchten auch Sie spenden, so finden Sie weitere Informationen unter www.annaverein.de und das Spendenkonto KSK Esslingen, Kto 7 494 262 BLZ 61150020

Um das große Vorhaben stemmen zu können, hofft der Verein Anna weiterhin auf Unterstützung und Sponsoren. Wer das Projekt „Umbau“ unterstützen möchte, kann sich an folgende Adresse wenden: Info@annaverein.de

Spendenkonto: Verein Anna, Kreissparkasse

Esslingen-Nürtingen, Kontonummer 7 494 262 (BLZ 611 500 20),oder

Volksbank Filder, Kontonummer 61 064 000 (BLZ 611 616 96).

 

Klaus Weinmann, Vorsitzender der SHK Innung hat Freude an dem Projekt und weiß um die Leistungen seiner Innungsbetriebe. Ausgezeichnet durch den Eckring sind sie allesamt Spezialisten, wenn es um Energieeinsparung, Heizung, Pellets, Solarthermie geht. Auch Legionellen in Mehrfamilienhäusern sind derzeit ein großes Thema, bei dem nur die Innungsbetriebe die notwendigen Schulungen und entsprechende Zulassung durch das Gesundheitsamt vorweisen können. Informationen zu aktuellen Themen und den Meisterbetrieb ganz in Ihrer Nähe finden Sie unter www.shk-es-nt.de

Projekt "Anna" Projekt "Anna" Projekt "Anna"