• Lehrstellen

  • Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen. Das gilt auch für den 10. Tag des Handwerks am 19. September 2020. Dieser gibt erstmals digital mit einem 24-Stunden-Video-Projekt einen Einblick, wie viel-fältig und aktiv das Handwerk ist. Alle Handwerkerinnen und Handwerker sind aufgerufen, Teil dieser großen Gemeinschafts-aktion zu werden. Mit einem kurzen selbstgedrehten Handyvideo sind Sie dabei.

    Über 5 Millionen Handwerker-innen und Handwerker sind aufgefordert, mit einem kurzen Handyvideo Teil dieser großen Gemeinschaftsaktion zu werden. Gefragt sind Videos aus dem Handwerksalltag von etwa 20 bis 60 Sekunden Länge zu jeder Tages- und Nachtzeit. Bis zum  6. September können diese auf www.handwerk.de/tdh2020 hochgeladen werden.

    Die eingereichten Videos werden zusammen mit einer kurzen Erläuterung zur ausgeübten Tätigkeit am 19. September auf handwerk.de veröffentlicht. Dort können Besucher mittels einer digitalen Uhr durch den Tag navigieren und bekommen die passenden Videos angezeigt. Und je mehr Handwerkerinnen und Handwerker unterschied-lichster Gewerke sich beteiligen, desto eindrucksvoller wird dies.

Exklusiv für Mitglieder: Das neue Fachbetriebszeichen


Modern, schlicht, edel: So lässt sich das neue Fachbetriebszeichen mit drei Worten beschreiben. Mitgliedsbetriebe dürfen sich das neue, geschützte Logo kostenlos herunterladen und für ihre Kommunikation, Werbung und Außendarstellung nutzen.

 

Es steht auf der Seite des Fachverbandes nach dem Einloggen in den Mitgliederbereich im Downloadcenter (Stichwort: Eckring) in verschiedenen Dateiformaten zum Herunterladen bereit.

 

Sie hätten gerne Geschäftsunterlagen mit dem neuen Signet? Kein Problem! In den nächsten Tagen erhalten alle Mitgliedsbetriebe per Brief ein ausführliches Angebot einer Sammelbestellung: von Briefumschlägen über Angebotsmappen bis hin zu Postkartenblöcken, Aufklebern und Visitenkarten haben Sie viele Möglichkeiten, mit dem neuen Logo für sich zu werden.

 

Informationen: www.fvshkbw.de