• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Seifriz-Preis 2020

    Seifriz-Preis 2020

    Handwerksbetriebe, die gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich jetzt für den erstmals im zweijährigen Turnus verliehenen Seifriz-Preis bewerben.

    Zur Teilnahme am Transferpreis Handwerk + Wissenschaft aufgerufen sind Tandems aus Handwerksbetrieben und Wissenschaftspartnern, die gemeinsam eine Innovation in den Bereichen Produkt, Verfahren oder Dienstleistung geschaffen haben.

    Ebenso können innovative Geschäftsmodelle, Strategien sowie unterschiedliche Formen der Betriebsorganisation und Betriebskultur prämiert werden. Die Projekte sollen zeigen, wie Wissenstransfer beispielhaft gelingen kann.

    Bewerbungen können spätestens bis zum 1. März 2020 eingereicht werden. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Einen ersten Überblick verschafft der Flyer, der nachfolgend zum Download bereit steht.

    Informationen:
    www.seifriz-preis.de

Kachelofen als Glücksbringer


Menschen streben nach Glück. Am glücklichsten sind laut Weltglücksreport der Vereinten Nationen die Menschen in Finnland, Deutschland liegt auf Platz 17. Studien zufolge, wird die Veranlagung zum Glücklichsein zu etwa 50 Prozent von unseren Genen bestimmt. Die Lebensumstände machen rund 10 Prozent aus. Die restlichen 40 Prozent haben wir selbst in der Hand. Zu den Glücksfaktoren zählen unter anderem eine stabile Beziehung, Gesundheit, Freundschaft, Geselligkeit und mehr entspannte Zeit – zum Beispiel am wohlig warmen Ofen.

Ein Glücks-Feuer kann jeder ganz einfach entzünden: in einem Kachelofen, Heizkamin oder Kamin. Wärme macht gute Laune, besonders die Infrarot-Strahlungswärme, die ein Kachelofen mit echter Ofenkeramik über viele Stunden anhaltend abgibt. Dabei handelt es sich um natürliche, langwellige Wärmestrahlung. Sie erwärmt den Körper bis in tiefere Haut- und Muskelschichten, vergleichbar mit einem wohltuenden Sonnenbad. So kann die Muskulatur besser entspannen, die Durchblutung wird gefördert und die sanfte Wärme wirkt belebend.

Moderne Ofensysteme, ob mit Scheitholz-, Pellet- oder Gas-Befeuerung, gibt es in unterschiedlichsten Design- und Technik-Ausführungen, sogar per Smartphone steuerbar. Es sind Hightech-Systeme, die den neuesten Umweltvorschriften entsprechen und hocheffizient arbeiten. Sie lassen sich individuell auf den persönlichen Bedarf zuschneiden und auch mit konventionellen und regenerativen Wärmeerzeugern vernetzen. Es empfiehlt sich, die Beratung eines Ofen- und Luftheizungsbauers zu nutzen, der auch die fachmännische Planung, Ausführung, Installation und den Service übernimmt.

Informationen: www.kachelofenwelt.de