• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Meisterleistung gesucht

    Meisterleistung gesucht: reichen Sie Ihre Top-Projekte 2019 ein

    Jedes Jahr veröffentlicht der Fachverband in seinem Jahresbericht eine „Meisterleistung“ – eine außergewöhnliche Handwerksleistung, auf die ein Mitgliedsbetrieb im Berichtsjahr stolz ist. Der Jahresbericht 2019 wird erstmals digital erscheinen und soll nicht nur für, sondern mit den Mitgliedsbetrieben erstellt werden. Dafür brauchen wir Sie!

    Haben Sie 2019 in Ihrem Gewerk ein spannendes Projekt umgesetzt, das Sie mit Stolz erfüllt? Wofür haben Sie sich 2019 mit Ihrer Energie und Ihrem „Feuer“ eingesetzt? Hatten Sie ein ganz besonderes Erlebnis in Ihrer Innung oder mit Ihren Innungskollegen, das zeigt, wie wertvoll das Miteinander in der SHK-Berufsorganisation ist?

    Oder, konnte der Fachverband Ihnen mit seiner Beratung oder einer anderen Dienstleistung helfen, aus einer verzwickten Situation heraus, die richtigen Entscheidungen zu treffen?

    Egal, was Sie in Wort und Bild zu berichten haben, senden Sie uns die Materialien gerne bis zum 20. Juli 2020 per Mail an organisation@fvshkbw.de

    Infos: www.fvshkbw.de

Kachelofen als Glücksbringer


Menschen streben nach Glück. Am glücklichsten sind laut Weltglücksreport der Vereinten Nationen die Menschen in Finnland, Deutschland liegt auf Platz 17. Studien zufolge, wird die Veranlagung zum Glücklichsein zu etwa 50 Prozent von unseren Genen bestimmt. Die Lebensumstände machen rund 10 Prozent aus. Die restlichen 40 Prozent haben wir selbst in der Hand. Zu den Glücksfaktoren zählen unter anderem eine stabile Beziehung, Gesundheit, Freundschaft, Geselligkeit und mehr entspannte Zeit – zum Beispiel am wohlig warmen Ofen.

Ein Glücks-Feuer kann jeder ganz einfach entzünden: in einem Kachelofen, Heizkamin oder Kamin. Wärme macht gute Laune, besonders die Infrarot-Strahlungswärme, die ein Kachelofen mit echter Ofenkeramik über viele Stunden anhaltend abgibt. Dabei handelt es sich um natürliche, langwellige Wärmestrahlung. Sie erwärmt den Körper bis in tiefere Haut- und Muskelschichten, vergleichbar mit einem wohltuenden Sonnenbad. So kann die Muskulatur besser entspannen, die Durchblutung wird gefördert und die sanfte Wärme wirkt belebend.

Moderne Ofensysteme, ob mit Scheitholz-, Pellet- oder Gas-Befeuerung, gibt es in unterschiedlichsten Design- und Technik-Ausführungen, sogar per Smartphone steuerbar. Es sind Hightech-Systeme, die den neuesten Umweltvorschriften entsprechen und hocheffizient arbeiten. Sie lassen sich individuell auf den persönlichen Bedarf zuschneiden und auch mit konventionellen und regenerativen Wärmeerzeugern vernetzen. Es empfiehlt sich, die Beratung eines Ofen- und Luftheizungsbauers zu nutzen, der auch die fachmännische Planung, Ausführung, Installation und den Service übernimmt.

Informationen: www.kachelofenwelt.de