• Innungsausflug Hamburg

  • Lossprechung Wernau

  • Dein Praktikum

  • Lehrstellen

Kachelofentage: Heizen mit Holz ? flexibel, zukunftssicher und unabhängig


Quelle: AdK

Ob Auto oder Heizung – viele Verbraucher fragen sich: „Für welche Technologie soll ich mich entscheiden? Was ist das Beste für mich, was ist gut für die Umwelt und bietet außerdem Zukunftssicherheit?“.

Wer beim Heizen auf eine moderne Holzfeuerstätte setzt, leistet einen Beitrag zur Energiewende. Denn bei der Verbrennung wird nur so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie bei der Zersetzung des Holzes im Wald entstehen würde. Der heimische Brennstoff gelangt mit kurzen Transportwegen zum Nutzer, was zusammen mit dem geringen Herstellungs- und Verarbeitungsaufwand zusätzlich Energie spart.

Heutige Holzfeuerstätten zählen zu den zukunftsfähigsten Systemen. Sie sind mit moderner Technik ausgestattet, unter anderem mit elektronischer Steuerung für emissionsarme Verbrennung und niedrigen Brennstoffverbrauch, mit effizienten Wärmespeichersystemen und Wasserwärmetauschern. Aufgrund ihrer Flexibilität lassen sie sich mit verschiedenen Heizsystemen vernetzen.

Für ein integriertes, nachhaltiges Wärmekonzept mit Holz ist der Ofen- und Luftheizungsbauer der richtige Ansprechpartner. Bei den Kachelofentagen vom 5. bis 13. Oktober 2018 ist Gelegenheit, sich umfassend zu informieren. Die richtigen Ansprechpartner in Ihrer Region finden Sie über das Infoportal der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V. (AdK).

Informationen: www.kachelofenwelt.de