• Lehrstellen

  • Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen. Das gilt auch für den 10. Tag des Handwerks am 19. September 2020. Dieser gibt erstmals digital mit einem 24-Stunden-Video-Projekt einen Einblick, wie viel-fältig und aktiv das Handwerk ist. Alle Handwerkerinnen und Handwerker sind aufgerufen, Teil dieser großen Gemeinschafts-aktion zu werden. Mit einem kurzen selbstgedrehten Handyvideo sind Sie dabei.

    Über 5 Millionen Handwerker-innen und Handwerker sind aufgefordert, mit einem kurzen Handyvideo Teil dieser großen Gemeinschaftsaktion zu werden. Gefragt sind Videos aus dem Handwerksalltag von etwa 20 bis 60 Sekunden Länge zu jeder Tages- und Nachtzeit. Bis zum  6. September können diese auf www.handwerk.de/tdh2020 hochgeladen werden.

    Die eingereichten Videos werden zusammen mit einer kurzen Erläuterung zur ausgeübten Tätigkeit am 19. September auf handwerk.de veröffentlicht. Dort können Besucher mittels einer digitalen Uhr durch den Tag navigieren und bekommen die passenden Videos angezeigt. Und je mehr Handwerkerinnen und Handwerker unterschied-lichster Gewerke sich beteiligen, desto eindrucksvoller wird dies.

     

    SHK-Innung ES-NT: Mitgliederversammlung

    Do, 08.10.2020, 19 Uhr, in den Räumen der IKK classic.

News der Kategorie: Heizung


Wann fühlen wir uns in Räumen wohl?

Ob in Büro-, Verwaltungs- und Veranstaltungsgebäuden, Restaurants, Supermärkten, Freizeit- oder Gewerbegebäuden: Überall dort, wo sich Menschen über längere Zeit aufhalten, sorgt der Betrieb von Lüftungs- und Klimaanlagen dafür, dass angenehme und an den Bedarf angepasste Temperaturen herrschen. Wichtig ist jedoch nicht allein die Temperatur, auch die Raumluftfeuchten sowie eine gesunde, als frisch empfundene Luftqualität tragen […]

[mehr »] [ 24. November 2020 ]

Energetische Sanierung: Die fünf wichtigsten Fakten

Neue Heizung, neue Fenster, Wärmedämmung: Wer sein Haus energetisch saniert, schont die Umwelt und spart Steuern. Denn seit Anfang 2020 lassen sich für energetische Sanierungsmaßnahmen am eigenen Haus bis zu 40.000 Euro steuerlich absetzen. Doch welche Baumaßnahmen gelten als energetische Sanierung? Wie viel Energie kann man sparen? Und wie setzt man die Kosten dafür ab? […]

[mehr »] [ 24. November 2020 ]

Krisensichere Wärmeversorgung mit modernen Holzfeuerstätten

Mehr denn je verspüren viele Verbraucher den Wunsch, sich unabhängig zu machen von globalen Lieferketten und fossilen Energien. Man möchte selbst entscheiden, wie die Wärme erzeugt wird und auch in Notfällen auf eine gesicherte Energieversorgung zählen. Hier punktet Heizen mit Holz. Es vergrößert die eigene Handlungsfreiheit und ist ein zentrales Element in der Energiewende und […]

[mehr »] [ 28. September 2020 ]

Kombi aus Heizungs-Check und Wartung spart Geld

Viele Heizungen verursachen unnötig hohe Betriebskosten. Verantwortlich dafür sind unter anderem alte und verdreckte Komponenten sowie eine nicht optimal eingestellte Heizungsregelung. Hauseigentümer sollten deshalb vor der diesjährigen Heizsaison überprüfen, ob ein Heizungs-Check sinnvoll ist. Darauf weist das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau hin. Eine grundlegende Inspektion empfiehlt sich etwa alle zehn Jahre, wenn […]

[mehr »] [ 28. September 2020 ]

Neues Online-Tool: Wärmevergleich-Rechner

Der Wärmevergleich-Rechner unterstützt Immobilienbesitzer, potenzielle Käufer und kommunale Entscheider bei der Wahl zwischen zentraler (Wärmenetz) und dezentraler Wärmeversorgung. Dafür werden Wärmekosten im 1. und 20. Jahr gegenübergestellt. Zudem erfolgt eine ökologische Bewertung nach Primärenergiebedarf und CO2-Emissionen. Der Rechner ist als Online-Tool unter www.wärmevergleichrechner.de anwendbar. Es genügen nur wenige Angaben, wie die Art des Versorgungsgebiets, die […]

[mehr »] [ 14. August 2020 ]

Scheitholz bedeutendster Holzbrennstoff ? Pellets immer beliebter

Scheitholz aus dem Wald war 2018 der mit Abstand bedeutendste Holzbrennstoff in den privaten Haushalten, aber auch komfortable Pelletheizungen legten in der Verbrauchergunst zu. Das hat die Infro e. K. Informationssysteme für Rohstoffe mittels einer Befragung von 10.000 Haushalten und Hochrechnungen analysiert. Zwischen 2014 und 2018 haben sich viele Hausbesitzer für die Anschaffung einer komfortablen […]

[mehr »] [ 30. Juli 2020 ]

Heizungstausch: Förderprogramm vielen Hausbesitzern nicht bekannt

Anfang 2020 hat das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle (BAFA) ein neues Förderprogramm für den Heizungstausch aufgelegt. Doch wissen Hauseigentümer überhaupt, dass sie von umfassenden staatlichen Zuschüssen profitieren können? Die Antwort lautet: „Die Mehrheit nicht!“. Bei einer repräsentativen Befragung unter deutschen Hauseigentümern durch das Meinungsforschungsinstitut Civey gaben fast zwei Drittel der Hauseigentümer an, bisher mit keinen Informationen […]

[mehr »] [ 30. Juli 2020 ]

Jede zweite Heizung in Deutschland ist veraltet

56 Prozent der insgesamt rund 21 Millionen in Deutschland installierten Heizungen sind technisch veraltet und damit unzureichend effizient. Das ist das zentrale Ergebnis der Erhebungen, die der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks (ZIV) und der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) jährlich durchführen. „Über die Hälfte der Heizungsanlagen ist 20 Jahre alt und älter. Wir sollten unsere Kunden […]

[mehr »] [ 30. Juli 2020 ]

Kamin am falschen Ort

Auf Auskünfte von Amtsträgern muss man sich verlassen können Der Infodienst Recht und Steuern der LBS berichtet über einen Fall, bei dem ein Kamin aufgrund einer falschen Auskunft des Schornsteinfegers versetzt werden musste. Vor dem Neubau einer Immobilie hatte ein Ortstermin stattgefunden, bei dem es unter anderem um den Standort eines Kamins für eine Pellet-Heizungsanlage […]

[mehr »] [ 9. Juni 2020 ]

Heizen mit Holz – so geht es richtig

Die Broschüre „Heizen mit Holz – so geht’s richtig“ informiert Verbraucher über das emissionsarme Heizen mit Holz. Die aktualisierte Auflage bietet zudem eine Entscheidungshilfe für die Auswahl und Planung neuer Holzfeuerstätten. Herausgeber ist die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) in Zusammenarbeit mit den Verbänden Haus-, Heiz- und Küchentechnik e. V. (HKI) und der Schornsteinfegerinnungen […]

[mehr »] [ 9. Juni 2020 ]
Seite: 1 2 3 4 5 ... 9 10 11 » »