• Dein Praktikum

  • BetriebsFerien 2019

    BetriebsFerien 2019

    Einblick – Durchblick – Ausblick
    Mit „BetriebsFerien 2019“ können alle Schülerinnen und Schüler, die sich in der frühen beruflichen Orientierungsphase befinden, während der Sommerferien an bis zu drei Schnuppertagen in Betrieben im gesamten Landkreis Esslingen teilnehmen.

    Kontakt, Information, Anmeldung
    https://www.betriebsferien-es.de oder direkt beim
    Landratsamt Esslingen, Wirtschaftsförderung, Frau Miriam Zahn, Telefon 0711 3902-42092.

  • Lossprechungsfeier

  • Lehrstellen

News der Kategorie: Klima


Klimaschutz: CO2-Vermeidung statt teurem Ankauf von Zertifikaten

Deutschland läuft Gefahr, dass es seine Klimaschutzverpflichtungen nur über den Zukauf von CO2-Zertifikaten aus anderen EU-Staaten erfüllen kann. Dadurch drohen dem Bundeshaushalt – und damit dem Steuerzahler – Belastungen in Milliardenhöhe.

[mehr »] [ 22. Juni 2019 ]

?Lebensmittel Luft?: Gute Raumluftqualität zahlt sich aus

Menschen verbringen mehr als 80 Prozent ihrer Lebenszeit in geschlossenen Räumen − zu Hause, am Arbeitsplatz, im Fitnessstudio oder in sonstigen Einrichtungen. An all diesen Orten ist eine gute Luftqualität für die Gesundheit und das Wohlbefinden wichtig. Was aber macht eine gute Raumluftqualität aus? Wie kann sie sichergestellt werden?

[mehr »] [ 9. Februar 2019 ]

Raumklima zum Wohlfühlen: Angenehme Temperaturen auch im Sommer

Schwüle Temperaturen im Büro und überhitzte Wohnräume sind die Schattenseiten des Sommers. Raumklimageräte schaffen Abhilfe. Sie sorgen für angenehme Innentemperaturen und ein Raumklima zum Wohlfühlen, denn sie können nicht nur Kühlen, sondern auch die Luft in den Räumen entfeuchten– und das zu geringen Kosten.

[mehr »] [ 27. Juli 2018 ]

Lüften für gesundes Wohnen

Ohne regelmäßige Frischluftzufuhr herrscht wortwörtlich „dicke Luft“ in Innenräumen. Dabei ist frische, saubere Luft wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden.

Am einfachsten ist es, regelmäßig die Fenster zu öffnen, doch das ist nicht immer möglich – nicht nur wetterbedingt: An stark befahrenen Straßen beispielsweise lassen Anwohner ihre Fenster meist geschlossen. Allergiker reagieren zudem auf Staub und Pollen. Neben der natürlichen Lüftung gibt es deshalb Lüftungssysteme, die „dicke Luft“

[mehr »] [ 25. Juli 2018 ]

Außen-Klimaanlage: Alle Eigentümer müssen zustimmen

Bei den derzeitigen Wintertemperaturen befassen sich wahrscheinlich die wenigsten Menschen mit dem Thema Klimaanlage. Doch vielleicht wäre das ratsam. Wenn nämlich ein Wohnungseigentümer eine solche Anlage an der Hausfassade anbringen will, dann sollte er sich nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS rechtzeitig im Vorfeld möglichst um eine einstimmige Zustimmung der Eigentümergemeinschaft bemühen.

[mehr »] [ 20. März 2018 ]

Energieeffizient Lüften: Hygienisches Raumklima in der Heizperiode

In der Heizperiode stehen viele Mieter und Vermieter vor einem Dilemma: Durch regelmäßiges Lüften kühlt der Wohnraum schnell aus, ohne Lüften jedoch bleibt die warme, feuchte Luft in der Wohnung. Oftmals unbeachtet ist jedoch die Gefahr der Schimmelbildung, die durch das feuchte Innenraumklima besteht. Die Experten des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK) empfehlen Hausbesitzern deswegen, über den Einbau einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung nachzudenken.

[mehr »] [ 29. Dezember 2017 ]

eBulletin Nr. 14 ? Liste für Wohnungslüftungsgeräte mit und ohne Wärmerückgewinnung

Bei Neubau und Sanierung von Wohneigentum wählen Bauherren immer öfter eine kontrollierte Wohnungslüftung, um ihre Wohnräume komfortabel zu belüften. Sie steigern so die Energieeffizienz ihres Gebäudes und stellen gesunde Luftqualität sicher.

[mehr »] [ 13. Dezember 2017 ]

Infoflyer: Klima und Lüftungsanlagen in der Praxis effizient einsetzen

„Die Luft ist rein – Effiziente Klima- und Lüftungsanlagen helfen Energie sparen“ – so lautet der Titel eines neuen Flyers, den das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) herausgegeben hat.

[mehr »] [ 12. Oktober 2017 ]

Klimaschutzplan 2050: Keine Einigung

Die Bundesregierung hat sich bisher nicht auf den Klimaschutzplan 2050 verständigen können. Damit kann das Konzept von Umweltministerin Barbara Hendricks nicht wie geplant im Kabinett verabschiedet und von der Ministerin kommende Woche bei der Weltklimakonferenz in Marrakesch präsentiert werden.

[mehr »] [ 10. November 2016 ]

Klimaschutzplan 2050: Fachverband nimmt Stellung zum Entwurf

Im Juni hat das Bundesumweltministerium einen Entwurf des Klimaschutzplans 2050 vorgelegt, der sich seit September in einer überarbeiteten Fassung in der Ressort-Abstimmung befindet. Noch in diesem Jahr soll der Plan im Bundeskabinett behandelt und dann veröffentlicht werden.

[mehr »] [ 17. Oktober 2016 ]
Seite: 1 2 » »