• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Seifriz-Preis 2020

    Seifriz-Preis 2020

    Handwerksbetriebe, die gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich jetzt für den erstmals im zweijährigen Turnus verliehenen Seifriz-Preis bewerben.

    Zur Teilnahme am Transferpreis Handwerk + Wissenschaft aufgerufen sind Tandems aus Handwerksbetrieben und Wissenschaftspartnern, die gemeinsam eine Innovation in den Bereichen Produkt, Verfahren oder Dienstleistung geschaffen haben.

    Ebenso können innovative Geschäftsmodelle, Strategien sowie unterschiedliche Formen der Betriebsorganisation und Betriebskultur prämiert werden. Die Projekte sollen zeigen, wie Wissenstransfer beispielhaft gelingen kann.

    Bewerbungen können spätestens bis zum 1. März 2020 eingereicht werden. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Einen ersten Überblick verschafft der Flyer, der nachfolgend zum Download bereit steht.

    Informationen:
    www.seifriz-preis.de

News der Kategorie: Verordnungen


Datenschutz: Geänderte Fachgesetze

Geänderte Fachgesetze bringen Erleichterung in der Praxis. Das bereichsspezifische Datenschutzrecht ist durch Änderung von 154 Fachgesetzen an die DSGVO angepasst worden. Diese treten im Oktober 2019 in Kraft und bringen in der Praxis Arbeitserleichterungen. So wurde die Personengrenze, ab der beispielsweise ein Unternehmen der Privatwirtschaft einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten benötigt, verändert. Näheres unter: http://www.fvshkbw.de/fileadmin/Newsletter/RS_Recht_7.2019_Auszug.JPG

[mehr »] [ 11. Dezember 2019 ]

Klimaschutzprogramm ? Was Verbraucher wissen müssen

Am 20. September 2019 hat das Klimakabinett die Eckpunkte für das Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung veröffentlicht. Auch wenn die geplanten Maßnahmen nun zunächst durch ein ordentliches Gesetzgebungsverfahren beschlossen werden müssen, sorgen sich Verbraucher, ob und wie sie von den geplanten Maßnahmen betroffen sind. Was bedeutet das Klimaschutzprogramm 2030 für Öl- und Gasheizungen? Welche Heizung darf […]

[mehr »] [ 29. Oktober 2019 ]

Bundesregierung packt die Wärmewende an

Die drei Spitzenverbände der Heizungsbranche, der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik (DG Haustechnik) haben die Grundsatzbeschlüsse der Bundesregierung begrüßt, die Wärmewende nach jahrelangem Hin und Her endlich zu starten. „Dass die von unserer Branche seit vielen Jahren geforderten steuerlichen Anreize für mehr Effizienzinvestitionen im […]

[mehr »] [ 29. Oktober 2019 ]

Luftwärmepumpe darf in geringem Abstand bleiben

In einem Gerichtsurteil hat das Oberlandesgericht München entschieden, dass eine Luftwärmepumpe keine gebäudeähnliche Wirkung hat und somit einzuhaltende Abstandsflächen zu Nachbargrundstücken nicht gelten.

[mehr »] [ 4. August 2018 ]

Neue Datenschutzregeln ab dem 25. Mai

Dieser Beitrag steht nur Mitgliedern der SHK-Innung zur Verfügung.

Login

[mehr »] [ 28. März 2018 ]

KfW: Förderstopp beim Zuschussprogramm ?Altersgerecht umbauen“

Im KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht umbauen“ (Programm 455) werden nur noch Maßnahmen im Bereich Einbruchschutz gefördert. Anträge im Bereich Barrierereduzierung können nicht mehr gestellt werden.

[mehr »] [ 5. Oktober 2017 ]

Luftqualitätsverordnung: Moderne Öfen dürfen weiter betrieben werden

Die Luftqualitätsverordnung-Kleinfeuerungsanlagen ist am 9. Februar 2017 in Kraft getreten. Darin wird geregelt, welche Einzelfeuerstätten für feste Brennstoffe im Falle eines Feinstaubalarms in Stuttgart betrieben werden dürfen und für welche ein Betriebsverbot besteht. Die Verordnung gilt derzeit nur für das Gemeindegebiet von Stuttgart.

[mehr »] [ 30. März 2017 ]