• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Lea-Mittelstandspreis

    Leistung – Engagement – Anerkennung: jetzt noch für Mittelstandspreis bewerben!

    Der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg zeichnet kleine und mittlere Unternehmen für ihr freiwilliges gesellschaftliches Engagement aus.

    Ausgelobt wird der Lea-Mittelstandspreis von Caritas, Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Lea steht dabei für Leistung, Engagement und Anerkennung.

    Das gemeinsame Ziel der Veranstalter ist, das Konzept der verantwortungsvollen Unternehmensführung im Sinne der Corporate Social Responsibility zu fördern. Dabei liegt das Augenmerk auf Kooperationen zwischen privatwirtschaftlichen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen. Ganz praktisch geht es beispielsweise um faire Geschäftspraktiken sowie eine verantwortungsvolle und transparente Lieferkette, eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik, Engagement vor Ort sowie für die Umwelt und den Klimaschutz.

    Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Preis endet am 31. März 2020.

    Info:
    www.lea-mittelstandspreis.de

     

     

Offener Brief an die Innungsbetriebe


Miteinander stark in der Krise

Eng vernetzt mit allen SHK-Fach- und Landesinnungsverbänden bündelt der Zentralverband SHK derzeit Informationen und Empfehlungen rund um das Corona-Virus.

Alle Beteiligten sind darum bemüht, die unmittelbaren Folgen für die Betriebsabläufe und Geschäftsprozesse zu analysieren, mit dem Ziel, den Innungen und Betrieben bestmögliche Unterstützung zu bieten.

Der Präsident des ZVSHK, Michael Hilpert, wendet sich mit einem offenen Brief an die Kolleginnen und Kollegen in den SHK-Betrieben.

Weiterlesen…