• Innungsausflug Hamburg

  • Lossprechung Wernau

  • Dein Praktikum

  • Lehrstellen

Home -Seite: 2

Sanierungsfahrplan wandert von der Landes- auf die Bundesebene

Das Förderprogramm „Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg“ wird zum Jahresende eingestellt. Dies hat einen durchaus positiven Hintergrund: Mit seinem deutlich verbesserten „Individuellen Sanierungsfahrplan“ bietet das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Hausbesitzern ein finanziell lukrativeres Instrument an.

[mehr »] [ 19. Oktober 2018 ]

Neuer Heizspiegel zeigt: Heizen mit Heizöl wird wieder teurer

790 Euro – so hoch waren die durchschnittlichen Heizkosten in einer 70 Quadratmeter großen Wohnung mit Erdgas-Zentralheizung im vergangenen Jahr. Während in energetisch guten Häusern 520 Euro gezahlt wurden, mussten Bewohner von energetisch schlechteren Wohnungen 1.110 Euro zahlen. Das zeigt der Heizspiegel für Deutschland 2018, den die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online vor wenigen Tagen im Auftrag des Bundesumweltministeriums und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Mieterbund e. V. im Rahmen der Kampagne „Mein Klimaschutz“ veröffentlicht hat.

[mehr »] [ 19. Oktober 2018 ]

„Klimaschutz-Plus“: Zuschuss vom Land für die Sanierung von Nichtwohngebäuden

Eigentümer von Nichtwohngebäuden im Südwesten erhalten wieder Zuschüsse für die energetische Sanierung ihrer Liegenschaften. Im Juni hat das Umweltministerium Baden-Württemberg das Förderprogramm Klimaschutz-Plus für die Jahre 2018 und 2019 neu gestartet. Insgesamt stehen 26 Millionen Euro zur Verfügung.

[mehr »] [ 7. Oktober 2018 ]

94 Prozent der Verbraucher sind mit ihrer Pelletheizung zufrieden

94 Prozent der Verbraucher sind zufrieden mit ihrer Pelletfeuerung. Das hat eine vom Deutschen Pelletinstitut DEPI durchgeführte Online-Umfrage unter dem Motto ‚Hat es sich gelohnt?‘ ergeben.

Mit jeweils mehr als 70 Prozent sind die niedrigen Heizkosten (73,1 Prozent) und der Klimaschutzaspekt von Pellets (71,8 Prozent) die wichtigsten Faktoren für die Entscheidung der Befragten gewesen, auf die kleinen Presslinge zu setzen.

[mehr »] [ 5. Oktober 2018 ]

Kachelofentage: Heizen mit Holz ? flexibel, zukunftssicher und unabhängig

Ob Auto oder Heizung – viele Verbraucher fragen sich: „Für welche Technologie soll ich mich entscheiden? Was ist das Beste für mich, was ist gut für die Umwelt und bietet außerdem Zukunftssicherheit?“.

Wer beim Heizen auf eine moderne Holzfeuerstätte setzt, leistet einen Beitrag zur Energiewende. Denn bei der Verbrennung wird nur so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie bei der Zersetzung des Holzes im Wald entstehen würde.

[mehr »] [ 2. Oktober 2018 ]

Innungsausflug nach Hamburg

Fortbildung verbunden mit dem Besuch einer attraktiven Großstadt war das Ziel des diesjährigen Innungsausflugs der SHK Innung Esslingen Nürtingen. Die Einladung der Firma Grundfos, nahe Hamburg, wurde deshalb dankend angenommen.

[mehr »] [ 1. Oktober 2018 ]

Einbau von Sanitärprodukten: der Kunde entscheidet ? aber nicht allein

Welcher Bauherr kennt das nicht: Wenn es darum geht, sich für Baumaterial X oder Y zu entscheiden, bleibt dem fachunkundigen Auftraggeber meist nichts anderes übrig, als die Vorschläge der Profis mehr oder weniger unhinterfragt durchzuwinken. Kaum ein Laie kann und will bei jedem einzelnen Bauelement in die Materie einsteigen.

[mehr »] [ 29. September 2018 ]

Schnell den Zuschuss sichern: Es gibt wieder Mittel für den altersgerechten Badumbau

Im KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen (455)“ werden nun auch wieder Maßnahmen im Bereich Barrierereduzierung gefördert.
Nach Auskunft der Aktion Barrierefreies Bad hat der Bund ab sofort 75 Millionen Euro freigegeben.

[mehr »] [ 27. September 2018 ]
Seite: « « 1 2 3 4 5 ... 43 44 45 » »