• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Seifriz-Preis 2020

    Seifriz-Preis 2020

    Handwerksbetriebe, die gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich jetzt für den erstmals im zweijährigen Turnus verliehenen Seifriz-Preis bewerben.

    Zur Teilnahme am Transferpreis Handwerk + Wissenschaft aufgerufen sind Tandems aus Handwerksbetrieben und Wissenschaftspartnern, die gemeinsam eine Innovation in den Bereichen Produkt, Verfahren oder Dienstleistung geschaffen haben.

    Ebenso können innovative Geschäftsmodelle, Strategien sowie unterschiedliche Formen der Betriebsorganisation und Betriebskultur prämiert werden. Die Projekte sollen zeigen, wie Wissenstransfer beispielhaft gelingen kann.

    Bewerbungen können spätestens bis zum 1. März 2020 eingereicht werden. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Einen ersten Überblick verschafft der Flyer, der nachfolgend zum Download bereit steht.

    Informationen:
    www.seifriz-preis.de

SHK Innung – erfolgreiches und innovatives Jahr 2016


Traditionell zur Vorweihnachtszeit feierte die SHK Innung Sanitär Heizung Klempner Esslingen-Nürtingen am 9. Dezember, im Haus des Handwerks, ihren Jahresabschluss und ehrte die Jubilare.

Der Rückblick, von Obermeister Albrecht Lohri, auf das Jahr 2016 war ausgesprochen positiv. Alle Geschäftsbereiche brummen. Die Betriebe stöhnen und kommen mit der Arbeit kaum nach. Damit dies auch so bleibt und alle Anfragen bedient werden können suchen die Betriebe dringend engagierte Mitarbeiter und Lehrlinge. Die SHK Innung unterstützt ihre Betriebe auch zukünftig mit der Anzeigenkampagne „ZEIT ZU STARTEN“ -DEIN PRAKTIKUM, DEINE AUSBILDUNG, DEIN WEG -GEHS AN“.

Wer eine gute Ausbildung sein eigen nennen kann, fleißig ist und die hohen Qualitätsanforderungen der Kunden erfüllt, dem stehen im Handwerk alle Wege offen.

Werbung für Handwerk sind auch erfolgreiche Betriebe. Albrecht Lohr war aus diesem Grund stolz gleich zwei Betrieben zu ihrem langjährigen Firmenjubiläum gratulieren zu können. 75-jähriges feierte die Firma Oliver Bleicher aus Wernau und 50-jähriges die Firma Christof Gänzle aus Filderstadt.

Obermeister Lohri überreichte den Firmen im Rahmen der Feierstunde die Ehrenurkunden der Handwerkskammer und eine Versteinerung aus dem Urweltsteinbruch in Holzmaden und betonte:  „Wir sind sehr stolz auf solche Betriebe“. Wir wollen Traditionen bewahren und innovativ die Zukunft gestalten.

Ehrung der Jubilare v.l. Albrecht Lohri, Erwin Bleicher, Oliver Bleicher, Christof Gänzle und Siegmund Gänzle

Ehrung der Jubilare v.l. Albrecht Lohri, Erwin Bleicher, Oliver Bleicher, Christof Gänzle und Siegmund Gänzle

Verbunden mit dem Dank an alle Ehrenamtsträger, blickt Obermeister Albrecht Lohr zuversichtlich in die Zukunft.

Fotostrecke Jahresabschlussfeier 2016