• Lehrstellen

  • Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Jetzt mitmachen beim digitalen Tag des Handwerks!

    Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen. Das gilt auch für den 10. Tag des Handwerks am 19. September 2020. Dieser gibt erstmals digital mit einem 24-Stunden-Video-Projekt einen Einblick, wie viel-fältig und aktiv das Handwerk ist. Alle Handwerkerinnen und Handwerker sind aufgerufen, Teil dieser großen Gemeinschafts-aktion zu werden. Mit einem kurzen selbstgedrehten Handyvideo sind Sie dabei.

    Über 5 Millionen Handwerker-innen und Handwerker sind aufgefordert, mit einem kurzen Handyvideo Teil dieser großen Gemeinschaftsaktion zu werden. Gefragt sind Videos aus dem Handwerksalltag von etwa 20 bis 60 Sekunden Länge zu jeder Tages- und Nachtzeit. Bis zum  6. September können diese auf www.handwerk.de/tdh2020 hochgeladen werden.

    Die eingereichten Videos werden zusammen mit einer kurzen Erläuterung zur ausgeübten Tätigkeit am 19. September auf handwerk.de veröffentlicht. Dort können Besucher mittels einer digitalen Uhr durch den Tag navigieren und bekommen die passenden Videos angezeigt. Und je mehr Handwerkerinnen und Handwerker unterschied-lichster Gewerke sich beteiligen, desto eindrucksvoller wird dies.

     

    SHK-Innung ES-NT: Mitgliederversammlung

    Do, 08.10.2020, 19 Uhr, in den Räumen der IKK classic.

SHK Innung Sanitär Heizung Klempner in der Öffentlichkeit


PresseInnungsarbeit und der damit verbundene Nutzen für Kunden und Handwerker fristete, wie bei den meisten Innungen auch bei der SHK Innung, in der Vergangenheit, oft ein Schattendasein. Nach dem Motto tue Gutes und rede darüber, hat die Innung einen neuen Weg eingeschlagen. Die Öffentlichkeitsarbeit zuletzt angesiedelt bei einem Mitglied der Innung wollte man verbessern. Da Innungsmitglieder vorrangig Handwerksmeister sind, welche in ihren Betrieb zu mehr als 100% gefordert werden, ist klar dass nicht viel Zeit für ehrenamtliche Tätigkeiten bleibt.

Diese zeitlich Beschränkung galt es zu durchbrechen! Mit Klaus Keuthen konnte man einen freien Mitarbeiter gewinnen welcher als erfahrener Marketingfachmann neue Ideen und die notwendige Zeit einbringt.

Einiges wurde inzwischen auf den Weg gebracht und ist in Vorbereitung. Wir wollen aber nicht stehen bleiben sondern uns kontinuierlich verbessern. Wir würden uns über Ihre Meinung freuen, über anerkennende Worte genauso wie über sachlich-kritische Bemerkungen und helfende Hinweise. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder Nutzen Sie unser Gästebuch.

[singlepic id=210 w=320 h=240 float=left]Für interessierte Lesser stellen wir auf unserer Webseite unter dem Titel „SHK-Innung in der Presse“ eine Übersicht aller Berichte und Anzeigen zur Verfügung. Da im Wirkungskreis der SHK Innung Esslingen-Nürtingen die verschiedensten Medien publizieren fällt es uns die Vollständigkeit zu garantieren. Falls Sie Berichte rund um die Innung in ihrem Umgebung entdecken welche auf dieser Seite nicht dargestellt sind würden wir uns über eine Kopie freuen, nur so können wir eine möglichst gut Übersicht erreichen.