• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Meisterleistung gesucht

    Meisterleistung gesucht: reichen Sie Ihre Top-Projekte 2019 ein

    Jedes Jahr veröffentlicht der Fachverband in seinem Jahresbericht eine „Meisterleistung“ – eine außergewöhnliche Handwerksleistung, auf die ein Mitgliedsbetrieb im Berichtsjahr stolz ist. Der Jahresbericht 2019 wird erstmals digital erscheinen und soll nicht nur für, sondern mit den Mitgliedsbetrieben erstellt werden. Dafür brauchen wir Sie!

    Haben Sie 2019 in Ihrem Gewerk ein spannendes Projekt umgesetzt, das Sie mit Stolz erfüllt? Wofür haben Sie sich 2019 mit Ihrer Energie und Ihrem „Feuer“ eingesetzt? Hatten Sie ein ganz besonderes Erlebnis in Ihrer Innung oder mit Ihren Innungskollegen, das zeigt, wie wertvoll das Miteinander in der SHK-Berufsorganisation ist?

    Oder, konnte der Fachverband Ihnen mit seiner Beratung oder einer anderen Dienstleistung helfen, aus einer verzwickten Situation heraus, die richtigen Entscheidungen zu treffen?

    Egal, was Sie in Wort und Bild zu berichten haben, senden Sie uns die Materialien gerne bis zum 20. Juli 2020 per Mail an organisation@fvshkbw.de

    Infos: www.fvshkbw.de

Tilgungsaussetzung für L-Bank- Förderdarlehen


Mittlerweile wurden von der Regierung finanzielle Hilfen auf den Weg gebracht, um von Corona betroffene Betriebe bei der Krisenbewältigung zu unterstützen. Nun ist auch die Inanspruchnahme von Tilgungsaussetzungen für bereits bestehende L-Bank-Förderdarlehen möglich.

Für Unternehmen, die bereits ein L-Bank-Förderdarlehen in Anspruch nehmen, besteht die Möglichkeit, die ausgesetzten Tilgungsraten gleichmäßig auf die Restlaufzeit zu verteilen. Alternativ besteht die Option, die ausgesetzten Raten als „Ballonrate“ am Zinsbindungsende zu leisten.

Diese Möglichkeit ist für liquiditätsschwache Unternehmen von Bedeutung, bei denen mit langen Wiederanlaufzeiten nach der Krise zu rechnen ist. Bei gewerblichen Förderprogrammen kann die „Ballonrate“ im Bedarfsfall zusätzlich mit einer Neuzusage aus dem Liquiditätskredit anschlussfinanziert werden. Bei Darlehen mit einer Bürgschaft der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg informiert die L-Bank die Bürgschaftsbank über die Tilgungsaussetzung. Eine separate Antragstellung bei der Bürgschaftsbank ist daher nicht notwendig.

Anträge sind bis zu zehn Bankarbeitstage vor Fälligkeit über die jeweilige Hausbank bei der L-Bank zu stellen, spätestens aber bis zum 17.09.2020. Unabhängig von den vorgenannten Möglichkeiten bei L-Bank-Darlehen empfehlen wir im Falle von Liquiditätsengpässen, die Möglichkeiten einer eventuellen Tilgungsaussetzung mit dem zuständigen Ansprechpartner Ihrer Hausbank auch für bestehende Hausbankdarlehen zu thematisieren.