• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Lea-Mittelstandspreis

    Leistung – Engagement – Anerkennung: jetzt noch für Mittelstandspreis bewerben!

    Der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg zeichnet kleine und mittlere Unternehmen für ihr freiwilliges gesellschaftliches Engagement aus.

    Ausgelobt wird der Lea-Mittelstandspreis von Caritas, Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Lea steht dabei für Leistung, Engagement und Anerkennung.

    Das gemeinsame Ziel der Veranstalter ist, das Konzept der verantwortungsvollen Unternehmensführung im Sinne der Corporate Social Responsibility zu fördern. Dabei liegt das Augenmerk auf Kooperationen zwischen privatwirtschaftlichen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen. Ganz praktisch geht es beispielsweise um faire Geschäftspraktiken sowie eine verantwortungsvolle und transparente Lieferkette, eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik, Engagement vor Ort sowie für die Umwelt und den Klimaschutz.

    Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Preis endet am 31. März 2020.

    Info:
    www.lea-mittelstandspreis.de

     

     

Verbandstag-Fachtagung: Update zu GEG, Barrierefreiheit und Asbest


Was kommt auf die SHK-Branche mit dem geplanten Gebäude Energie Gesetz zu? In welchen Baustoffen muss mit Asbest gerechnet werden und wie gehen SHK-Betriebe mit der Gefahr fachgerecht um? Welche Anforderungen sind bei barrierefreien Sanitärräumen zu beachten?

 

So viele Fragen – Sie wollen Antworten? Dann kommen Sie zum Verbandstag nach Rastatt. Dort werden Ihnen kompetente Referenten im Rahmen der Fachtagung am Freitagmittag,17. Mai, Rede und Antwort stehen. Die Fachtagung ist im Übrigen speziell für Mitarbeiter von SHK-Innungsfachbetrieben und SHK-Unternehmer konzipiert.

 

Auch die Öffentliche Mitgliederversammlung am Freitagnachmittag kann von allen Interessierten besucht werden. Mit Spannung wird da der Vortrag von Sanjay Sauldie erwartet. Er wird als Digitalisierungsexperte über digitale Siegerstrategien fürs Handwerk sprechen. Seine persönliche Einladung zu diesem Event können Sie sich hier anschauen

 

Das komplette Verbandstag-Programm und viele Hintergrundinfos zu Verbandsthemen finden Sie in dem ePaper.

Anmeldungen sind noch über das Online-Anmeldeportal möglich. Und übrigens: wer sich alles anschauen möchte, was sich rund um den Verbandstag tut, dem empfehlen wir unsere „Social Media Wall

 

Informationen: www.fvshkbw.de