• Nacht der Ausbildung Logo

  • Nacht der Ausbildung

  • Lehrstellen

  • Seifriz-Preis 2020

    Seifriz-Preis 2020

    Handwerksbetriebe, die gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich jetzt für den erstmals im zweijährigen Turnus verliehenen Seifriz-Preis bewerben.

    Zur Teilnahme am Transferpreis Handwerk + Wissenschaft aufgerufen sind Tandems aus Handwerksbetrieben und Wissenschaftspartnern, die gemeinsam eine Innovation in den Bereichen Produkt, Verfahren oder Dienstleistung geschaffen haben.

    Ebenso können innovative Geschäftsmodelle, Strategien sowie unterschiedliche Formen der Betriebsorganisation und Betriebskultur prämiert werden. Die Projekte sollen zeigen, wie Wissenstransfer beispielhaft gelingen kann.

    Bewerbungen können spätestens bis zum 1. März 2020 eingereicht werden. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Einen ersten Überblick verschafft der Flyer, der nachfolgend zum Download bereit steht.

    Informationen:
    www.seifriz-preis.de

Verbraucherportal „Intelligent heizen“ in neuem Look


Klimaschutz beginnt im eigenen Zuhause – und zwar beim Heizen. Die meisten Heizungsanlagen in Deutschland sind nicht auf dem neuesten Stand der Technik, sie verbrauchen unnötig viel Energie und treiben den CO2-Ausstoß in die Höhe. Wer dem ein Ende setzen möchte, findet dazu umfassende Informationen auf dem Portal „Intelligent heizen“, das sich in einem neuen Design präsentiert.

Die überarbeitete Struktur ermöglicht den Besuchern der Seite einen noch einfacheren und schnelleren Einstieg in die Themenwelten Heizen und Lüften. Aber auch, wer sich tiefergehend über moderne Heizsysteme, die Vielfalt der Energieträger sowie über digitale Heiztechnik informieren möchte, wird auf dem Portal fündig. Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten sind ein zentraler Bestandteil der Website. Die bisherige Fördermitteldatenbank wurde optimiert und weist nun als Fördernavigator den Weg zur passenden finanziellen Unterstützung durch Bund, Länder oder Kommunen.

Neu auf dem Portal ist zudem ein Blog mit Tipps rund ums Heizen und Lüften sowie mit Berichten über neuste Techniktrends. In dieser Rubrik wird es künftig außerdem Experten-Interviews und inspirierende Geschichten aus der Praxis geben.

Informationen: www.intelligent-heizen.info